Das europäische Profilraster für Sprachlehrende (EPR)

EPG © EPG
Das Europäische Profilraster für Sprachlehrende (EPR) bietet angehenden und aktiven Fremdsprachenlehrkräften eine Übersicht über Kompetenzbereiche und skalierte Entwicklungsmöglichkeiten

Sie können mithilfe des Profirasters Ihre eigenen Kompetenzen einschätzen und Ihre Entwicklung als Fremdsprachenlehrkraft planen. 

Als Fortbildner oder Leitung einer Bildungsinstitution können Sie mit dem Profilraster Fortbildungsbedarf ermitteln und institutionelle Weiterentwicklung vorantreiben.

Das Europäische Profilraster für Sprachlehrende (EPR) mit einer Einführung, dem Handbuch sowie einem Glossar finden Sie hier: 

European Profiling Grid

Zur digitalen Version des EPR gelangen Sie hier.