Identität & Erinnerung

Unbekannte Pfade

Generationen von Menschen und anderen Affen

Nahaufnahme: Generationen © TAU
16. Juni
13:20-13:35 CEST
Die britische Verhaltensforscherin Dr. Jane Goodall hat einen großen Teil ihres Lebens der Beobachtung und Erforschung von Schimpansen in Tansania gewidmet. Noch heute, im Alter von 87 Jahren, setzt sie sich als UN-Friedensbotschafterin und Gründerin des nach ihr benannten Instituts unermüdlich für den Schutz bedrohter Tierarten und Lebensräume ein. Im Gespräch erzählt Jane Goodall von den Hürden, die Frauen ihrer Generation auf dem Weg in Wissenschaft und Forschung zu überwinden hatten, sie benennt die aus ihrer Sicht größten Herausforderungen für die junge Generation von heute – und sie berichtet von typischen Generationskonflikten unter Schimpansen.

Moderation: Vivian Perkovic
 

Mit

Jane Goodall © Richard Ladkani
  • Interview
  • Sprache
    Englisch mit deutscher Übersetzung
  • Teilen