.
Foto: Cordula Flegel

 

Deutschlernen für Geflüchtete

Flüchtlinge, die Unterstützung beim Erlernen der deutschen Sprache suchen und kostenfrei Deutsch üben wollen, finden hier ab sofort eine Vielzahl von Sprachlernangeboten des Goethe-Instituts: Selbstlernkurse, Sprechübungen und Videos sowie Informationen zum Umgang mit Behörden, im Alltag oder bei der Arbeitssuche. Alle Angebote funktionieren auf Smartphones und Tablets. Ein interaktives Wortschatztraining in 16 Sprachen kann ohne Vorkenntnisse genutzt werden, zahlreiche Angebote sind begleitend zu Präsenzkursen hilfreich.
 

Web-Angebote und Apps zum Deutschlernen

Ankommen-App

Ankommen-App

  • Selbstlern-Sprachkurs
  • Wege durch das Asylverfahren
  • Informationen zu Arbeit und Ausbildung
  • Leben in Deutschland
  • auf Deutsch, Englisch, Französisch, Arabisch und Farsi

Mein Weg nach Deutschland

Mein Weg nach Deutschland

  • Videos und Sprachübungen sowie praktische Informationen über das Leben in Deutschland in 16 Sprachen
  • für Lerner mit Grundkenntnissen Deutsch ab Niveaustufe A1

Vokabeltrainer-App

Vokabeltrainer-App

  • Flexibel und mobil neue Wörter lernen und trainieren und eigene Wörter hinzufügen, Wortkarten mit Übersetzung in 16 Sprachen (unter anderem Arabisch und Persisch)
  • für Lerner ohne Vorkenntnisse Deutsch

Deutschtrainer A1

Deutschtrainer A1

  • Wie zählt man auf Deutsch?
  • Wie heißen die Lebensmittel?
  • In zehn Kapiteln Wortschatz und Strukturen zu Themen aus dem Alltag üben

Wilkommen - Sprachführer

Sprachführer „Willkommen!"

  • enthält grundlegende Sätze und Dialoge und die entsprechende arabische Übersetzung
  • erleichtert die sprachliche Erstorientierung in Deutschland 

Die Stadt der Wörter

Die Stadt der Wörter

  • Wortschatz-App zum spielerischen Deutschlernen mit Hilfetexten auf Arabisch
  • für Lerner ohne Vorkenntnisse und mit Grundkenntnissen Deutsch

Deutsch üben im Web

Deutsch für dich

  • In der Community Wortschatz und Grammatik trainieren, mit anderen Lernern chatten und Lerntipps austauschen
  • für Lerner mit und ohne Vorkenntnisse Deutsch

.

Erste Schritte auf Deutsch

  • Selbstlernprogramm auf der Lernplattform des Goethe-Instituts, Übungsaufgaben zu Themen wie Gesundheit, Essen, Wegbeschreibungen
  • für in Deutschland bereits registrierte Flüchtlinge
  • für Lerner ohne Vorkenntnisse

Deutsch am Arbeitsplatz

Deutsch am Arbeitsplatz

  • Deutsch für den Beruf üben, in Interviews und Filmen mehr über den Arbeitsalltag in Deutschland erfahren
  • Aufgaben auf den Niveaustufen von A1 bis B2

UNTERSTÜTZUNG FÜR EHRENAMTLICHE LERNBEGLEITER/INNEN

Präsenzkurse an den Goethe-Instituten in Deutschland
Das Goethe-Institut bietet für ehrenamtliche Lernbegleiter/innen Einführungskurse in die Spracharbeit mit Flüchtlingen an. Die Kurse können nur auf Vermittlung von Partnerinstitutionen des Goethe-Instituts in Deutschland besucht werden.

Online-Informationsreihe
Betreuen Sie ehrenamtlich Deutschlernende, haben aber keine oder nur wenig Unterrichtserfahrung in Deutsch als Fremdsprache? In unserer kostenlosen Online-Informationsreihe erhalten Sie  praxiserprobte Tipps und Hilfestellungen von erfahrenen Deutschlehrern und –lehrerinnen am Goethe-Institut.

Mehr Informationen

Sprachlernspiele Deutsch für den Anfang
Die Sprachlernspiele können speziell beim ersten Kontakt mit Deutsch und für die Erstorientierung von Geflüchteten in Deutschland eingesetzt werden. Die sprachlichen Ziele sind ähnlich wie die in anderen Lernmaterialien, die für die Zielgruppe zur Verfügung stehen. Deshalb lassen sie sich gut als zusätzliches Übungsmaterial nutzen:
–  klassische sowie neuere Spielformen für das Deutschlernen
–  unterstützen den ersten sprachlichen Kontakt mit Deutschsprachigen und Deutschland

Sprachlernspiele