YEAR OF ZAYED Sonderausgabe DiscoverME

Bundespräsident Richard von Weizsäcker und Sheikh Zayed © Bundesarchiv, B145 Bild 00007499 / Fotograf: Ulrich Wienke

​Das deutschsprachige Kultur- und Wirtschaftsmagazin DiscoverME hat in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut in Abu Dhabi eine Sonderausgabe „YEAR OF ZAYED“ veröffentlicht, die den deutsch-emiratischen Beziehungen gewidmet ist, mit einem Fokus auf das Leben und die Regierungsführung von Scheich Zayed bin Sultan Al Nahyan.

Die zweisprachige Publikation (Arabisch und Deutsch) dokumentiert die Entwicklung  der engen und freundschaftlichen Beziehungen zwischen den Vereinigten Arabischen Emiraten und der Bundesrepublik Deutschland und zeigt die Bestrebungen der deutschen Gemeinde in den Bereichen Wirtschaft, Forschung, Bildung, Gesellschaft und Kultur auf, eine fruchtbare und nachhaltige Beziehung zwischen den beiden Ländern aufzubauen.   
 
Die Deutsche Botschaft, die Deutsch-Emiratische Industrie- und Handelskammer (AHK) und Mitglieder der deutschen Gemeinschaft sowie langjährige Freunde der Vereinigten Arabischen Emirate beteiligen sich mit ihren Erinnerungen an Scheich Zayed an der Publikation. Zu den Autoren gehören die in Abu Dhabi lebende Historikerin Dr. Frauke Heard-Bey; die Direktorin der Abu Dhabi Falcon Clinic, Dr. Margit Mueller; der Verleger und Experte für arabische Pferde, Dr. W. Georg Olms;  und viele andere mehr. Deutsche Unternehmen mit langjähriger Erfahrung und Partnerschaften in der Region wie Siemens, Bosch, Daimler und Deutsche Bank demonstrieren ihre Beziehung zu den Emiraten sowohl visuell als auch textbasiert.
 
Die YEAR OF ZAYED-Sonderausgabe ist gratis im Goethe-Institut erhältlich.