Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1) Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Das Studienkolleg Middle East in den Vereinigten Arabischen Emirate ist ein einjähriges Vorbereitungsprogramm für internationale Schüler*innen, welche in Deutschland naturwissenschaftliche und technische Fächer, wie Ingenieurswissenschaften, Informatik oder Mathematik (STEM), im Bachelor studieren möchten.

Das Studienkolleg Middle East in den Vereinigten Arabischen Emirate gibt Schulabsolvent*innen aus der Region die Chance, alle Vorbereitungskurse in den VAE abzuschließen. Das Studienkolleg in den VAE wird in hybrider Form (Deutschkurse im Onlineunterricht und in Präsenz, Fachunterricht im Onlineunterricht) stattfinden.

Veranstaltungskalender vom Studienkolleg Middle East


Allgemeine Informationen zum Studienkolleg

Bewerbungsprozess Stuko©Goethe-Institut Kairo

Um an einer deutschen Universität zu studieren, brauchst du:
  1. Hochschulzugangsberechtigung
  2. Gute Deutschkenntnisse (90% aller Studiengänge sind auf Deutsch)
Wenn du nicht an einer deutschen Schule warst, hast du wahrscheinlich keine direkte Hochschulzugangsberechtigung (ein Zeugnis, welches dir erlaubt in Deutschland zu studieren) hast, und musst eine fachliche Feststellungsprüfung ablegen.

Das Studienkolleg bereitet dich auf diese Prüfungen vor. Überprüfe, ob dein Schulabschluss die Voraussetzungen erfüllt, um ohne Studienkolleg in Deutschland zu studieren: https://www.uni-assist.de/tools/check-hochschulzugang/

 
Bei uns kannst du dieses Vorbereitungsjahr direkt in Kairo oder hybrid (online und offline) in Abu Dhabi und Dubai absolvieren. Der Lehrplan, das Lehrmaterial und die Prüfungen werden von der TU Berlin bereitgestellt.

Um am Studienkolleg Middle East in den VAE teilzunehmen, schicke uns bitte alle Dokumente die du für deine Bewerbung bei uni-assist brauchst. Nachdem wir die Dokumente überprüft haben, kannst du dich ab dem 15. März via uni-assist auf einen Studiengang deiner Wahl an der TU Berlin bewerben – du kannst dies hinterher noch ändern und an jede andere Universität gehen.
 
Überprüfe hier, ob dein Schulabschluss die Voraussetzungen erfüllt, um ohne Studienkolleg in Deutschland zu studieren: https://www.uni-assist.de/tools/check-hochschulzugang/

Für IB-Schulabschlüsse gelten besondere Bedingungen, beachte bitte folgende Hinweise: https://www.daad.de/de/studieren-und-forschen-in-deutschland/studium-planen/anerkennung-ib-diploma/

GCE/IG-Schulabschlüsse können nicht am Studienkolleg teilnehmen, beachte bitte folgende Hinweise: https://www.daad.de/de/studieren-und-forschen-in-deutschland/studium-planen/anerkennung-gce/
Für das Studienkolleg Middle East in den VAE brauchst du mindestens einen Deutsch-Sprachnachweis Niveau B1.

Wir helfen dir, innerhalb von einem Jahr zum Niveau C1 zu kommen, wie von deutschen Universitäten gefordert. Studienkollegs in Deutschland benötigen ein B2 Zertifikat – daher geben wir dir hier eine einmalige Chance, einen früheren Einstieg zu schaffen.  

Infos zum Sprachlernangebot und Prüfungen an den Goethe-Instituten in der Region findest du hier:
Deine Bewerbung auf das Studienkolleg Middle East beginnt damit, dass du die unten genannten erforderlichen Unterlagen per E-Mail an die entsprechende Stelle schickst und wir deine Dokumente überprüfen:
 
  • Um das Studienkolleg des Goethe-Instituts in Kooperation mit der TU Berlin zu besuchen – unabhängig von deiner Nationalität - schicke deine Dokumente an studienkolleg-vae@goethe.de
Wenn sie vollständig sind, schicken wir dir eine Bestätigung. Dann kannst du dir auf der Seite der TU-Berlin einen Studiengang aussuchen und dich bei uni:assist auf diesen gewünschten Bachelorstudiengang bewerben und die uni:assist Gebühren bezahlen.

Die uni:assist Zahlungsbestätigung sowie das Antragsformular leitest du dann per Mail an das Team des Studienkollegs bei deinem Goethe-Institut weiter.

Sobald du dein Schulzeugnis erhalten hast, muss es vom ägyptischen Außenministerium beglaubigt sowie von einem anerkannten Übersetzer ins Deutsche übersetzt und anschließend ebenfalls bei uns eingereicht werden.

Nach Eingang aller erforderlichen Unterlagen, werden wir dich zum Mathematik-Aufnahmetest einladen. Beispiele für den Mathematik-Aufnahmetest.

Je nach Qualität und Alter deines Deutschzertifikats, werden wir dich zu einer zusätzlichen Deutschprüfung einladen.  
  • Antrag auf Zulassung (Der „Antrag auf Zulassung” ist der Onlineantrag bei uni-assist)
  • Scan des Reisepasses
  • Scan des Goethe-Zertifikats B1
  • Beglaubigte Übersetzung des Schulabschlusszeugnisses (kann bis zu einer festgelegten Frist nachgereicht werden); nach Erhalt des Schulabschlusszeugnisses wende dich bitte zur Beglaubigung an die zuständige Bildungsbehörde, dann an ein Bürgerbüro des Außenministeriums und übersetze das Zeugnis von einem offiziell anerkannten Übersetzer.
Das Studienkolleg Middle East in Saudi-Arabien findet als hybrides (online und offline) Studienkolleg statt. Die Gebühren betragen 33.240 AED und sind in drei Raten à 11.080 AED (i. d. R. September, Februar und Mai) zu zahlen.

Zusätzlich wird sowohl für das Wintersemester als auch das Sommersemester an der Technischen Universität Berlin ein Semesterbeitrag in Höhe von ca. 60 EUR fällig.

Diese Studiengebühren umfassen folgende Leistungen:
  • Fachunterricht und DaF-Unterricht
  • Gebühren für eine B2 und eine TestDaF-Prüfung
  • Feststellungsprüfungen
  • Sämtliche Lehrwerke und Unterrichtsmaterialien
  • Tutorien in ausgewählten Fächern
  • Interkulturelle und landeskundliche Vorbereitung
  • Digitale wissenschaftliche Exkursionen
  • Unterstützung bei der Legalisierung von Unterlagen, Beantragung der Visa u.v.m.
Der Unterricht beginnt im September und läuft bis Ende Mai des Folgejahres. Im Juni werden die Feststellungsprüfungen (FSP) von der TU-Berlin abgenommen – dann kannst du dich auf jeden technischen Studiengang an jeder deutschen Universität bewerben.

Beginne frühzeitig mit Deutschkursen, so dass du direkt nach deinem Schulabschluss, oder dem ersten Studienjahr (American Diploma) bei uns anfangen kannst. So bist du innerhalb von nur einem Jahr bereit, erfolgreich und auf Deutsch in Deutschland zu studieren.
Unterricht:
  • Unterrichtssprache ist Deutsch
  • Sonntag - Donnerstag im Zeitraum von 8:30 Uhr bis 16:30 Uhr
  • Der Kurs gliedert sich in Unterkurs (September-Januar) und Oberkurs (Februar-Mai)
42 Unterrichtseinheiten (UE) à 45 Minuten pro Woche, davon:
  • 15 UE Deutsch
  • 8 UE Mathematik
  • 8 UE Physik
  • 6 UE Chemie
  • 3 UE Informatik
Zusätzlich dazu gibt es interkulturelle und landeskundliche Veranstaltungen, die auf das Leben in Deutschland vorbereiten.

Prüfungen:
  • Vier Klausurphasen in allen Fächern
  • Prüfung Deutschzertifikat B2 zum Ende des Unterkurses
  • TestDaF Deutschzertifikat findet zum Ende des Oberkurses statt (Infos zum TestDaF)
  • Schriftliche Prüfungen in Mathematik und – je nach Wahl – Physik oder Chemie im Juni (Beispiele für die Abschlussprüfungen )
  • Nach bestandener Feststellungsprüfung und TestDaf kannst du dich an allen deutschen Hochschulen auf technische und naturwissenschaftliche Bachelorstudiengänge bewerben, jedoch nicht auf Medizin. Hierfür musst du den M-Kurs besuchen, Informationen hierzu gibt es auf studienkollegs.de.
  • Das Studienkolleg Ägypten bietet die Feststellungsprüfung nur für seine Teilnehmenden an. 

WARUM DU DAS STUDIENKOLLEG MIDDLE EAST IN DEN VEREINIGTEN ARABISCHEN EMIRATEN WÄHLEN SOLLTEST

  1. Einzigartige Möglichkeit, das Studienkolleg am Goethe-Institut VAE zu absolvieren und die direkte fachgebundene Hochschulzugangsberechtigung zu deutschen Universitäten zu erwerben.
  2. Der Technik-Kurs: Der Kurs bereitet auf alle natur- und ingenieurwissenschaftlichen Bachelorstudiengänge sowie Mathematik und Informatik vor.
  3. Unterrichtssprache Deutsch: Die Teilnehmenden erhalten in beiden Semestern (Unterkurs und Oberkurs) mindestens 15 Semesterwochenstunden Deutschunterricht. Du hast die Möglichkeit, somit alle erforderlichen Fachbegriffe in den Fächern Mathematik, Chemie, Physik und Informatik zu erlernen.
  4. Interkulturelle und landeskundliche Vorbereitung: Du wirst nicht nur auf das Studium in Deutschland vorbereitet, sondern ebenfalls auf das Leben, die Werte und die Sitten der deutschen Kultur. In spannenden und interessanten Modulen hast du die Möglichkeit, umfangreiche Kenntnisse in verschiedenen Themenbereichen zu bekommen, wie zum Beispiel über die interkulturellen Stolpersteine, das politische System der Bundesrepublik Deutschland, die Gleichberechtigung von Mann und Frau u.v.m.
  5. Exklusiv: Abnahme der Feststellungsprüfung in Kairo: Um das Studienkolleg erfolgreich abzuschließen, legen die Kollegiat*innen am Ende des Oberkurses (jeweils im Juni) die Feststellungsprüfung ab. Diese wird vom Studienkolleg der Technischen Universität Berlin abgenommen und die Qualität vom Berliner Senat überprüft. Schriftliche Prüfungsfächer sind Mathematik und - je nach Wahl - Physik oder Chemie. 
  6. Partner ist die Technische Universität Berlin: Die Technische Universität Berlin zählt mit ihren ca. 33.500 Studierenden, über 100 Studienangeboten und 40 Instituten zu den größten, internationalen und traditionsreichen technischen Universitäten in Deutschland. Ab deiner Immatrikulation in das Studienkolleg Middle East bist du offiziell Student*in an der TU Berlin.
  7. Deutsche Studienkollegs sind sehr kompetitiv und Zulassungsraten sind teilweise sehr niedrig, da Bewerber aus aller Welt sich dort bewerben. Die Zulassungsrate des Studienkollegs Middle East ist wesentlich höher und du hast gute Chancen, bei uns einen Platz zu finden.

  • Amr Elkomy ©Goethe-Institut Kairo/Sandra Wolf
  • Mayar Magdi ©Goethe-Institut Kairo/Sandra Wolf
  • Omar Samir ©Goethe-Institut Kairo/Sandra Wolf
  • Ahmed Mohamed ©Goethe-Institut Kairo/Sandra Wolf
  • Abdelrahman Nashaat ©Goethe-Institut Kairo/Sandra Wolf
  • Karim Taha ©Goethe-Institut Kairo/Sandra Wolf
  • Shehab Abdulkader ©Goethe-Institut Kairo/Sandra Wolf
  • Abdelrahman Elkholy ©Goethe-Institut Kairo/Sandra Wolf
  • Ahmed Eldesouky ©Goethe-Institut Kairo/Sandra Wolf
  • Bassant Hassan ©Goethe-Institut Kairo/Sandra Wolf
  • Bassem Bakry ©Goethe-Institut Kairo/Sandra Wolf
  • Islam Sherief ©Goethe-Institut Kairo/Sandra Wolf
  • Nehal Mohamed ©Goethe-Institut Kairo/Sandra Wolf
  • Karim El Sherif ©Goethe-Institut Kairo/Sandra Wolf
  • Mustafa Mohamed ©Goethe-Institut Kairo/Sandra Wolf

Stipendienprogramme

  1. Sawiris-Stipendienprogramm für Absolvent*innen ägyptischer öffentlicher Schulen
  2. Teilstipendien für palästinensische Absolvent*innen
  3. Teilstipendien für jemenitischen Absolvent*innen


Stipendienprogramm der Sawiris Foundation for Social Development

Dank der Unterstützung der Sawiris Foundation for Social Development (SFSD) besteht die Möglichkeit auf eine von SFSD finanzierte Teilnahme am Studienkolleg Ägypten, sowie die Aussicht auf ein Vollstipendium für dein anschließendes Studium in Deutschland. 

Für Studierende, die sich für das Programm bewerben möchten, wird folgendes vorausgesetzt:

  • Besitz der ägyptischen Staatsangehörigkeit (doppelte Staatsangehörigkeiten sind nicht möglich)
  • Nachweis über B1-Deutschkenntnisse
  • Abschluss Thannaweya Amma im Jahr 2022 von mindestens 85% mit Schwerpunkt Mathematik oder Naturwissenschaften von einer nationalen oder öffentlichen Schule, oder
  • Abschluss von mindestens 75% von einer STEM oder experimentellen Schule
  • Erfolgreiche Absolvierung der Studienkolleg-Aufnahmeprüfung inkl. Bewerbungsgespräch

Bei der Auswahl der geeigneten Stipendiatinnen und Stipendiaten werden zum einen finanzielle Bedürfnisse beachtet, aber auch persönliche Aspekte, die durch akademische Exzellenz, außerschulische Aktivitäten und soziales Verhalten unter Beweis gestellt werden.
Mehr Informationen über Stipendienprogramm (SFSD)
Bezüglich der Teilstipendien für palästinensische und jemenitische Schulabsolvent*innen schreibe uns bitte eine E-Mail an studienkolleg-aegypten@goethe.de.


Das Studienkolleg stellt sich vor

Dr. Nevine Ghamry ©GI Kairo Dr. Nivin Ghamry
Fachlehrerin für Physik und Elektrotechnik
Professorin an der Universität Kairo 




Dr. Sayed Tag El Din ©GI Kairo Dr. Elsayed Tag Eldin
Fachlehrer für Mathematik
Professor an der Universität Kairo




Marion Becker © Privat Marion Becker
Fachlehrerin für Chemie
Lehrerin an der Deutschen Schule der Borromäerinnen Kairo (DSB)



Tilman Schieber  ©Privat Tilman Schieber 
Fachlehrer für Informatik
Dozent am Studienkolleg der TU Berlin 




Mona Mekkawi ©Privat Mona Mekkawi
Fachlehrerin für Deutsch
Lehrerin am Goethe-Institut Kairo


Kontakt & Sprechzeiten

Schreibe uns eine E-Mail mit deinen Fragen, um dich für die nächste Informationsveranstaltung anzumelden, oder um einen Termin mit uns zu vereinbaren.

Für alle Bewerber der Region, die in Kairo am Präsenzunterricht teilnehmen möchten:
Studienkolleg-aegypten@goethe.de

Für alle Bewerber, die in Abu Dhabi am hybriden Studienkolleg teilnehmen möchten:
Studienkolleg-vae@goethe.de

Für alle Bewerber, die in Riad am hybriden Studienkolleg teilnehmen möchten:
Studienkolleg-riad@goethe.de

Logo Der Tech. Universität © Technische Universität Berlin

Die Technische Universität Berlin zählt mit ihren ca. 33 500 Studierenden, zirka 100 Studienangeboten und 40 Instituten zu den größten, internationalen und traditionsreichen technischen Universitäten in Deutschland. Herausragende Leistungen in Forschung und Lehre, die Qualifikation von sehr guten Absolventinnen und Absolventen und eine moderne, serviceorientierte Verwaltung kennzeichnen die Universität in Deutschlands Hauptstadt – im Zentrum Europas. Das Leistungsspektrum ihrer sieben Fakultäten steht für eine einzigartige Verbindung von Natur- und Technikwissenschaften mit Planungs-, Wirtschafts-, Sozial- und Geisteswissenschaften an einer technischen Universität. In 2012 wurde im ägyptischen El Gouna der erste Auslandcampus – „satellite campus“ eröffnet.

Top