Spielfilm Stille Post

Zwei Frauen sitzen in ein enges Gespräch vertieft an einem Tisch. Eine von ihnen hält einen Stapel Fotos in den Händen. Um sie herum sitzen Männer die sie mustern. © Nina Reichmann

Mo, 29.11.2021 -
Sa, 15.01.2022

Online PÖFFi veebikino

Deutschland 2021 | 94 Minuten
Regie: Florian Hoffmann
Besetzung: Hadi Khanjanpour, Kristin Suckow, Aziz Capkurt, Zübeyde Bulut, Vedat Erincin, Jeanette Hain, Jacob Matschenz, Melda Kanbak


Publikumspreis des Black Nights Film Festival
Zum Film
Als der Berliner Grundschullehrer Khalil Kriegsbilder aus seiner kurdischen Heimatstadt Cizre zugespielt bekommt, glaubt er in den Videos seine tot geglaubte Schwester zu erkennen. Sein geordnetes Leben gerät aus den Fugen: er versucht um jeden Preis, seine Schwester in Sicherheit zu bringen und die Öffentlichkeit über den brutalen Krieg zu informieren. Als seine Existenz in Berlin am Abgrund steht, muss er sich fragen, wo er hingehört. Florian Hoffmann untersucht die Rolle und Verlässlichkeit von (Kriegs-)Bildern in unserer heutigen Mediengesellschaft - mit einem vielschichtigen Hadi Khanjanpour in der Hauptrolle des Khalil.

Christoph Gröner
 

Online-Kino „Neuer Deutscher Film“

Zurück