Film Cine Club Goethe: Kaddisch für einen Freund

Kaddisch für einen Freund © Kaddisch für einen Freund

Di, 10.07.2018

Goethe-Institut Barcelona

c/Roger de Flor, 224
08025 Barcelona

Regie: Leo Khasin, Deutschland 2010, Farbe, 93 Minuten

Aufgewachsen in einem palästinensischen Flüchtlingslager, hat der 14-jährige Ali von klein auf gelernt, "die Juden" zu hassen. Nach der Fluchtseiner Familie aus dem Libanon gelangt er schließlich in einen heruntergekommenen Wohnblock in Berlin-Kreuzberg. Hier sucht Ali Anschluss bei den arabischen Jugendlichen im Kiez. Doch dafür muss er erst beweisen, was er drauf hat. Er soll als Mutprobe in die Wohnung seines jüdisch-russischen Nachbarn Alexander einbrechen. Die Jugendlichen folgen Ali und verwüsten im Exzess die Wohnung des alten Mannes. Doch nur Ali wird von Alexandererkannt und bei der Polizei angezeigt. Um einer Verurteilung und der damit verbundenen Abschiebung zu entgehen, bleibt ihm nur eine einzige Chance: Ali muss sich dem verhassten „Feind“ annähern und ihn um Unterstützung bitten…

Zurück