Bibliothek

Vielfältig. Offen für alle.

Unsere Bibliothek in Barcelona ist ein Ort für alle, die lesen, Musik hören, Filme schauen, sich inspirieren lassen und Leute treffen möchten. Wir freuen uns auf Sie!


Bibliothek Goethe-Institut Barcelona Foto: David Sirvent © Goethe-Institut Barcelona

Bücher oder Medien im Katalog suchen

Lesetipps

Buch des Monats (02/2023) Eugen Ruge: Metropol

Im Sommer 1936 gelang es der Kommunistin Charlotte, sich der Verfolgung durch die Nationalsozialsten zu entziehen und in die Sowjetunion zu fliehen. Gemeinsam mit ihrem Mann und der jungen Britin Jill bricht Charlotte, hinter der sich die Großmutter des Autors verbirgt, zu einer langen beschwerlichen Reise durch das neue Heimatland auf. Die drei Protagonist*innen arbeiten für den Nachrichtendienst der Komintern, gemeinsam mit Kommunist*innen vieler Länder. Deshalb ist es verhängnisvoll, dass Charlotte gut bekannt ist mit jemandem, dem vom stalinistischen Regime gerade in Moskau der Prozess gemacht wird. Sie und ihr Mann werden schließlich im Moskauer Hotel Metropol festgehalten, und dem Innenministerium der UdSSR obliegt die Entscheidung darüber, ob sie Verräter sind oder nicht.
Dieses Buch ist in der Bibliothek auf Deutsch und in spanischer Übersetzung erhältlich.

Buchcover Metropol © Armaenia

Mehr als Grass!

Lesetipps von Isabella Caldart
Deutschsprachige Literatur wird jünger, diverser, migrantischer, queerer, aufmüpfiger. Wie zum Beispiel diese drei Bücher von Shida Bazyar, Dilek Güngör und Deniz Ohde, die aus ihrer Perspektive nicht-weißer Frauen auf Deutschland blicken.

Bücher und Medien ausleihen

BibToGo

Weiterlesen

Unsere Themen

Wir bieten außerdem

Besuchen Sie uns

Öffnungszeiten der Bibliothek

Mo-Fr 10:00–14:00 h | 16:00–20:00 h

Servicezeiten Di| Mi| Fr: 16-20 h
Do: 10-14 h

Adresse

c/Roger de Flor, 224
08025 Barcelona
Spanien

Folgen Sie uns