Kino "B Movie: Lust & Sound in West-Berlin“ beim Filmfestival L‘Alternativa

B Movie: Lust  & Sound in West-Berlin ©B MOVIE

Do, 14.11.2019

Filmoteca de Catalunya

Plaça Salvador Seguí, 1 – 9
08001 Barcelona

Regie: Jörg A. Hoppe, Heiko Lange, Klaus Maeck, Miriam Dehne, Deutschland 2015, Farbe, 92 Min.

Vom 11. bis 17. November findet die 26. Ausgabe des Independent-Filmfestivals „L’Alternativa“ statt. In diesem Rahmen wird unter dem Titel „Berliner Mauer“ eine Reihe mit Dokumentarfilmen in der Filmoteca de Catalunya gezeigt.
 
Das Goethe-Institut Barcelona präsentiert den Film „B Movie: Lust & Sound in West-Berlin“:
Ein Jahrzehnt West-Berliner Subkultur in Originalaufnahmen, atemberaubend aneinandergeschnitten – und eine Geschichte der Stadt im letzten Jahrzehnt vor dem Ende des Kalten Kriegs. „B-Movie: Lust und Sound in West-Berlin (1979 – 1989)“ ist weniger Dokumentation als raffiniert aus dokumentarischem Material kompilierte Erzählung. Durch den Film flanieren Stars des deutschen Undergrounds, des Punk, der „Neuen deutschen Welle“ und des aufkeimenden Techno.

Zurück