Künstlerisches Austauschforum TODAS LAS NUBES POSIBLES

 © AZALA espacio de creación

Mo, 28.06.2021 -
Do, 01.07.2021

Azala

Lasierra 15
01428 Lasierra

Austauschforum von Filmkurator*innen

Die ehemalige künstlerische Leiterin des Punto de Vista Filmfestivals Garbiñe Ortega und das Goethe-Institut Madrid organisieren vom 28. Juni bis zum 1. Juli das künstlerische Austauschforum Todas las nubles posibles für Filmkurator*innen geschaffen.

Dieses Treffen findet in Azala im baskischen Dorf Lasierra statt. Azala ist ein Ort, der eine Kombination aus einer ländlichen und naturgebundenen Unterkunft und kulturellen Projekten bietet.  

Todas las nubles posibles ermöglicht einen offenen, flexiblen und anregenden Austausch zwischen Filmkurator*innen, die Ansichten Erfahrungen und Strategien teilen.

An diesem Treffen werden unter anderem Manuel Asín, María Palacios Cruz, Anna Manubens, Eloísa Suárez und Gloria Vilches teilnehmen.

Das erste  Filmkurator*innen-Treffen fand im Rahmen des Projekts MUSEUM OF CLOUDS (2018) in der Tate Modern in London statt.

Das Projekt wurde von Andrea Lissoni, Carly Whitefield und Garbiñe Ortega entwickelt und mit anderen Vertretern im Punto de Vista (2019), im Cinematek in Brüssel (2019) und schließlich im Kulturzentrum Montehermoso (2019) fortgesetzt.

Hier bleiben Sie auf dem Laufenden. 

Das Austauschforum ist eine Zusammenarbeit von Garbiñe Ortega mit dem Goethe-Institut Madrid.
 

Zurück