Vorträge | Recital Vierteljahrhundert Kafka-Kring

Kwarteeuw Kafka-Kring © Nederlandse Franz-Kafka-Kring

So, 29.10.2017

Goethe-Institut Amsterdam

Herengracht 470
Amsterdam

Dieses Jahr begeht der Niederländische Franz-Kafka-Kreis sein 25-jähriges Jubiläum.
Der Franz-Kafka-Kreis wurde am 26. Oktober 1992 gegründet und das wird, fast auf den Tag genau 25 Jahre später, am Sonntag, den 29. Oktober gefeiert.

Programm (Kurzeversion)

Mittags finden im Goethe-Institut Amsterdam Lesungen des Schriftstellers und Kafka-Verehrers Thomas Verbogt, des Übersetzungsexperten Ton Naaijkens und des belgischen Literaturphilosophen Jacques De Visscher statt. Darüber hinaus trägt der Schauspieler Boris van den Wijn­gaard aus Kafkas Werk vor.
Anschließend gibt es einen Aperetif und ein feierliches 'kafkaeskes Abendessen' in der Galerie Tegenboschvan­vreden mit Kolumnen von Frits Abrahams und Martin Schouten.

13:00 Uhr: Anfang Lesungen
17:00 Uhr: Aperitif
18:00 - ca. 21:30 Uhr: Abendessen

Nederlandse Franz-Kafka-Kring in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Insitut Niederlande.

Zurück