Fortbildung DLL 3: Deutsch als fremde Sprache

DLL3 © Goethe-Institut

Mo, 25.04.2022 -
So, 19.06.2022

Online

Diese Einheit ist der Sprache selbst gewidmet, die wir unterrichten, da DaF-Lehrkräfte fundierte Kenntnisse über die deutsche Sprache, ihre Bauteile und deren Gebrauch benötigen. Sie lernen, was charakteristisch für Deutsch als fremde Sprache in Bezug auf ihre Lexik, Grammatik, Phonetik und Pragmatik ist und wie sie die Sprachbewusstheit Ihrer Lernenden fördern können.

Einheit 3 der Reihe Deutsch Lehren Lernen geht unter anderem folgenden Fragen nach:
  • Welchen Einfluss haben kulturspezifisches Wissen und Situationswissen auf die Wahl der richtigen sprachlichen Mittel?
  • Welche besonderen Lern- und Vermittlungsschwierigkeiten bringt die deutsche Sprache mit sich und wie kann man ihnen im Unterricht begegnen?
  • Wie werden die Phänomene des Deutschen in Lehrwerken dargestellt?

WIE UND WANN?

Blended-Learning-Kurs mit:
  1. kontinuierlicher Online-Phase auf der Lernplattform vom 25.04. bis zum 19.06.2022 und
  2. vier virtuellen Live-Sitzungen mit einer Dauer von jeweils 90 bis 120 Minuten. Die genauen Daten und Uhrzeiten für die Sitzungen werden zu Kursbeginn von den DLL-Trainer*innen mit den Teilnehmenden abgestimmt.
Weitere Informationen zum Kursverlauf, zur Zielgruppe des Kurses und zu Kosten finden Sie hier.

Möchten Sie diesen Kurs buchen?

Bitte melden Sie sich hier an.

Anmeldeschluss ist der 18.04.2022.

Fragen zu diesem Kurs richten Sie bitte an: dll-nwe@goethe.de

Zurück