Fortbildung in Deutschland

Fortbildung in Deutschland Foto: Goethe-Institute in Deutschland

Das Goethe-Institut bietet eine Reihe von Stipendien für einen Deutschlandaufenthalt an. Sie richten sich u.a. an Deutschlehrer/-innen, Deutschlehreranwärter/-innen und Personen in Schlüsselpositionen im Bildungsbereich und umfassen Sprachkurse und eine Vielfalt an Seminaren an den Goethe-Instituten in Deutschland. Darüber hinaus bietet der Pädagogische Austauschdienst Stipendien für Fremdsprachenassistentenstellen in Deutschland an, und das neuseeländische Erziehungsministerium organisiert Sprachaufenthalte in deutschsprachigen Ländern.

Fortbildungsseminare zur Landeskunde plus Methodik/Didaktik

Die Seminare des Goethe-Instituts richten sich an unterschiedliche Zielgruppen und bieten neben erlebte Landeskunde verschiedene Themenschwerpunkte wie Zeitgeschichte, Medien, Europa und Kultur.

Sprachkursstipendien

Deutschlehrer/-innen können sich für einen Sprachkurs über vier oder acht Wochen an einem Goethe-Institut in Deutschland bewerben.

Fremdsprachen-assistenten-Programm

Dieses Programm bietet jungen Neuseeländerinnen und Neuseeländern eine einzigartige Gelegenheit, 9 Monate lang in Deutschland zu leben und zu arbeiten.

Ministry of Education Immersion Awards

Das neuseeländische Erziehungsministerium beauftragt AFS-Neuseeland Sprachaufenthalte in deutschsprachigen Ländern zu organisieren. Dies wird oft in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut gemacht.
AFS-Neuseeland