Vortrag 100 Jahre Bauhaus

Neues Bauhaus in Dessau

Mi, 07.08.2019

The University of Auckland, School of Cultures, Languages and Linguistics

31 Wynyard St
1010 Auckland

Vortrag von Prof. Dr. Isabel Wünsche

Im Jahr 2019 feiert das Bauhaus sein 100-jähriges Bestehen. Das Bauhaus ist eine der einflussreichsten Kunstinstitutionen, die das Entstehen von Kunst, Architektur und Design der Moderne geprägt hat. Als Designschule hat es das künstlerische Denken, die Architektur und die Designproduktion weltweit revolutioniert.

In ihrem Vortrag mit dem Titel "Das Bauhaus: Neue Ansätze für Kunst- und Designpädagogik und künstlerische Praxis" diskutiert Prof. Dr. Isabel Wünsche einige der Grundprinzipien, die das Bauhaus in der Kunst- und Designpädagogik verankert hat. Besonderes Augenmerk liegt auf der Rolle der Materialforschung, die Ludwig Hirschfeld-Mack (1893-1965) als fundamentale Grundlage der modernen Kunst- und Designpädagogik sah.


Isabel Wünsche ©Isabel Wünsche Isabel Wünsche ist seit 2001 Professorin für Kunst und Kunstgeschichte an der Jacobs University Bremen. Ihr Forschungsinteresse gilt der Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts, insbesondere der europäischen Moderne, der historischen Avantgarde und der abstrakten Kunst. Zuvor unterrichtete sie am California Institute of Technology in Pasadena, am Scripps College in Claremont und an der University of California in Los Angeles und arbeitete an verschiedenen Museumsprojekten.
 

Zurück