Wettbewerb Games and Politics GAME JAM

Games and Politics GAME JAM © FlipGeeks Entertainment Media

Fr, 06.10.2017 -
Sa, 07.10.2017

De La Salle - College of St. Benilde, Main Campus

Game Jam

Erhalten Sie die Chance, eine/r von drei Gewinnern/innen einer kostenlosen Reise nach Deutschland zu sein und registrieren Sie sich für die 24-Stunden GAME JAM, die anlässlich der Games and Politics Ausstellung organisiert wird.

Die Game Jam ist ein Improvisations-Videospiel-Entwicklungswettbewerb, bei dem die Teilnehmer aufgefordert sind, ein vollständig spielbares Videospiel innerhalb der von den Organisatoren festgelegten Parametern in einer begrenzten Zeit (24 bis 48 Stunden) zu entwickeln. Dieses Format wird von der Spielentwicklungsszene weltweit eingesetzt und soll Kreativität und Kooperation zwischen Spielentwicklern unterschiedlicher Herkunft fördern.

Die GAMES AND POLITICS GAME JAM findet vom 6. bis 7. Oktober im De La Salle College des St. Benilde Main Campus statt. Die Anmeldung beginnt am 12. September. Weitere Informationen finden Sie nachstehend: 

Anmeldung:

50 Personen werden durch einen Bewerbungsprozess für die GAME JAM sorgfältig ausgewählt. Das Online-Bewerbungsformular wird auf dieser Website am 12. September 2017 (Dienstag) live geschaltet und am 22. September 2017 (Freitag) geschlossen. Nur Bewerber mit Spielentwicklungserfahrung werden zugelassen.

Bewerber unter 18 Jahren müssen eine unterschriebene Verzichtserklärung abgeben, deren Vorlage ab dem 12. September von dieser Website heruntergeladen werden kann. Sollte ein Minderjähriger ausgewählt werden, ist derjenige verpflichtet für den Zeitraum der Game Jam eine volljährige Aufsichtsperson an seiner Seite zu haben. 

Ablauf:

- Es kann alleine oder im Team gearbeitet werden. Teams können aus 3 bis 5 Mitgliedern bestehen.
- Das Game Jam Thema wird am 6. Oktober um 15 Uhr veröffentlicht.
- Das Spiel muss durch die angegebene Plattform um 15 Uhr am 7. Oktober hochgeladen werden.
- Präsentieren Sie die Spielidee einem Gremium bestehend aus etablierten Indie-Entwicklern.
 
Essen, Security und ärztliche Betreuung werden vor Ort angeboten.

Die Teilnehmer müssen ihre eigenen Maschinen zur Game Jam mitbringen. Die Teilnehmer können jegliche Werkzeuge oder Nachschlagwerke verwenden, um das Spiel zu kreieren. Die Teilnehmer können mit jedem Basis-Code oder Struktur beginnen, die sie zur Verfügung haben. Die Teilnehmer können ebenfalls Drittanbieter-Grafiken / Musik / Audiodateien oder Dateien, die sie zuvor erstellt haben, verwenden.
Die Teilnehmer dürfen jedoch nur Dateien verwenden, für die sie die Lizenzrechte besitzen (Public Domain, Dinge, die sie lizenziert / erstellt haben).

Preise

Die Entwickler der besten 3 Spiele werden mit der Möglichkeit belohnt ihre Kreationen auf der Electronic Sports Gaming Summit (ESGS) Indie Arena am 27.-29. Oktober 2017 kostenlos an einer der Stände zu präsentieren.

Drei Mitglieder des Siegerteams gewinnen außerdem eine gesponserte Reise nach Köln, Deutschland, um ihr Spiel auf der GAMESCOM 2018 auszustellen.

Code of Conduct

Die Games and Politics Game Jam stellt durch Zusammenarbeit, Innovation und Experimentieren die Organisation einer fruchtbaren Veranstaltung in den Mittelpunkt. Wir bestärken eine offene und einladenden Stimmung während der Veranstaltung und bitten alle Teilnehmer, den Standard-Code of Conduct zu befolgen, der durch die Global Game Jam festgelegt wurde.


***
Die GAMES AND POLITICS GAME JAM wird vom Goethe-Institut Philippinen und FlipGeeks Entertainment Media in Partnerschaft mit dem De La Salle - College of St. Benilde und dem besonderen Engagement der ESGS Indie Arena organisiert.

Zurück