Grüne Kinderakademie
#GoetheOnline

 Grüne Kinderakademie © Goethe-Institut

Grüne Kinderakademie- das neue digitale Angebote für den Deutschunterricht

Sie sind Deutschlehrer*in auf der Suche nach digitalen Angeboten für Ihren Deutschunterricht?

Sie sind Deutschlerner*in auf der Suche nach Optionen, um Ihr Deutsch zu Hause zu verbessern?

Sie interessieren sich für Nachhaltigkeit?


Auf der ganzen Welt sind Schulen in Folge der Corona-Krise auf unbegrenzte Zeit geschlossen. Auch in den USA müssen sich Lehrkräfte, Schüler*innen und Eltern sehr schnell auf die speziellen Bedingungen digitalen Lernens und Lehrens einlassen. Die Goethe-Institute in den USA stellen Lehrkräften, Schüler*innen und Eltern hochwertige digitale Lernangebote kostenlos zur Verfügung (Digitale Kinderuni, Junioruni, Step into German, Deutsch für Dich).

Das erste Semester der Grünen Kinderakademie, eine Vorlesungsreihe zum Thema Nachhaltigkeit, fing im April 2020 an. Wir gehen nun in die Sommerpause…
 
Die Grüne Kinderakademie bedankt sich bei den zahlreichen Teilnehmer*innen und Referent*innen für Ihre wunderbaren Beiträge!
 
Die Arbeit an der Kinderakademie wird aber nicht ruhen, ab Herbst 2020 sind wir mit einem neuem Programm, interessanten Referenten und spannenden Themen rund um das Thema Nachhaltigkeit wieder da! In der Zwischenzeit sind die bisherigen Vorlesungen unten abrufbar.
 
Euer Team der Grünen Kinderakademie
 

Über die Grüne Kinderakademie

Wer
Die Grüne Kinderakademie eignet sich für Deutschlehrkräfte für den digitalen Einsatz im Deutschunterricht. Der Inhalt der Vorlesung ist für das Sprachniveau A1 bis A2 geeignet. 
Ab dem Herbst findet die Grüne Kinderakademie statt. Der Link wird sich auf dieser Seite befinden und jede*r kann an der Vorlesung teilnehmen. Machen Sie mit Ihrer Klasse live mit oder benutzen Sie die Aufzeichung und Aufgaben später!  
Was
Eine Serie von ca. 45-minütigen, virtuellen Vorlesungen mit BNE-Expert*innen (Bildung für nachhaltige Entwicklung) zum Thema Nachhaltigkeit. Das Goethe-Institut bereitet zu jeder Vorlesung begleitende Aufgaben für Schüler*innen vor. Die Vorlesungen werden aufgezeichnet und anschliessend auf dieser Webseite zugänglich gemacht, damit Sie sie zum späteren Zeitpunkt verwenden können.
Wo
Von zu Hause aus oder virtuell vom Klassenzimmer! 
 

Vorherige Vorlesungen

Unten befinden sich die Vorlesungen, die im Frühlingssemester durchgeführt wurden. Schauen Sie mal rein!

Sprache: Deutsch
Zielgruppe: Deutsch 3,4, AP

Anja Schmitt, Fachreferentin für Deutsch und für Schulentwicklung am saarländischen Landesinstitut für Pädagogik und Medien. Fächer: Deutsch und Französisch; langjährige Erfahrung in den Bereichen Lehrkräftefortbildung, BNE (Bildung für nachhaltige Entwicklung) und Projektbasiertes Lernen.

,,Nachhaltiger Konsum und Virtuelles Wasser" In diesem einstündigen Webinar erfahren die Schüler*innen, wie nachhaltiger Konsum und virtuelles Wasser zusammenhängen. Nach dem Blick auf den persönlichen Konsum lernen sie den Begriff Virtuelles Wasser kennen und erhalten Hintergrundinformationen zum virtuellen Wasserfußabdruck. In motivierenden und interaktiven Übungen in Kleingruppen haben die Schüler*innen die Möglichkeit, sich zum Thema auszutauschen. In einem abschließenden Quiz wird das erworbene Wissen getestet.

Aufgaben hier: virtuelles Wasser
 


 
Sprache: Englisch mit Deutsch für Anfänger
Zielgruppe: Grundschüler*innen bis Middle Schooler*innen

,,Science is Fun(German, too)!" - Warum tragen Astronauten Windeln? Hat ein Kunststoffbecher ein Gedächtnis? Diesen und anderen interessanten Fragen geht der Wissenschaftsjournalist Jo Hecker in seiner Vorlesung nach. Bereits in 15 Laendern hat Jo Hecker seine spannenden Experimente zum Selbermachen präsentiert, die ein Spass für die ganze Familie sind!

Jo Hecker ist Ingenieur und arbeitet als Wissenschafts-Journalist. Seine Bücher mit Experimenten sind in zehn Sprachen übersetzt. Und mit seinen Science Shows reist er um die Welt, von Thailand bis Alaska. Sein Motto lautet: „I don’t like Science. I love Science!“. Mehr auf www.joachim-hecker.de.
 

 
Sprache: Englisch mit Deutsch für Anfänger
Zielgruppe: Middle Schooler*innen bis High Schooler*innen

,,Children's Rights and the Coronavirus: The Essential Work of UNICEF" -Was ist die Kinderrechtskonvention, wie hat sie die Situtation von Jugendlichen weltweit verbessert, und inwiefern fordert die jetzige Gesundheitskrise den Fortschritt der Konvention aus? Autor und Journalist Martin Verg führt ein Gespräch mit Christian Schneider, Geschäftsführer UNICEF Deutschland, durch.

Martin Verg, Jahrgang 1971, ist Journalist, Autor und Moderator. Der studierte Historiker und Anglist war mehr als zehn Jahre lang Chefredakteur von GEOlino, dem größten Wissensmagazin für Kinder in deutscher Sprache. Martin Verg lebt mit seiner Familie in Hamburg.

Christian Schneider (54) ist seit 2010 Geschäftsführer von UNICEF Deutschland. Er arbeitet seit 1998 für UNICEF und leitete dort zuvor den Bereich Kommunikation und Kinderrechte. Christian Schneider studierte Ethnologie, Politikwissenschaften und Publizistik (M.A.) in Münster und war als Redakteur für Tageszeitungen tätig. Christian Schneider ist verheiratet, hat zwei Töchter und lebt mit seiner Familie in Essen.
 
Sprache: Englisch mit Deutsch für Anfänger
Zielgruppe: Middle Schooler*innen bis High Schooler*innen

,,Was ist gerecht?" -Stellt euch eine (sehr, sehr leckere!) Schokotorte vor. Sie gerecht aufzuteilen ist gar nicht so einfach. Denn dafür gibt es mehrere Möglichkeiten: Bekommen alle genau gleich viel? Oder erhält der Fleißigste am meisten? Vielleicht sollte aber derjenige das größte Stück essen dürfen, der am meisten Hunger hat? Wir schauen uns verschiedene Vorschläge an und überlegen gemeinsam, was gerecht ist.

Dr. Ana Laura Edelhoff ist Philosophin an der Universität Oxford. Sie beschäftigt sich damit, Philosophie Kindern zugänglich zu machen. In diesem Rahmen hat sie Vorlesungen zur Gerechtigkeitstheorie für Kinder in Hamburg, Oxford, Washington und Boston gehalten, insbesondere in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut. Ihre Vorlesungen für Kinder zum Thema Gerechtigkeit wurden von bis zu 1200 Kindern besucht and wurden sowohl in der Kinderzeitschrift Dein Spiegel wie auch im NDR besprochen. Für weitere Informationen zu ihrer Arbeit siehe: denkdetektiv.de
 
Sprache: Deutsch
Zielgruppe: Deutsch 3, 4, AP. Sprachniveau B2

 „Was hat Schokolade mit Nachhaltigkeit zu tun?“ Schokolade gehört mit zu den beliebtesten Genussmitteln weltweit. In Deutschland isst im Durchschnitt jeder Bürger 9,74 kg im Jahr! Aber woraus besteht sie? Welche Inhaltsstoffe beinhaltet Schokolade: Schokolade besteht aus der Kakaobohne, aus unterschiedlichen Zuckerarten und Zusätzen unterschiedlicher Fette. Und was hat das Ganze mit dem Regenwald zu tun? Welche Rolle spielt dabei der Begriff „Nachhaltigkeit“? Das sind viele Fragen auf die in der Vorlesung Antworten gefunden werden sollen!
 
 Dr. Doris Sövegjarto-Wigbers ist promovierte Chemikerin und arbeitet seit 1996 an der Universität Bremen im Bereich Umweltwissenschaften und arbeitsbezogene Toxikologie. Mitglied im Ausschuss für Gefahrstoffe beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales sowie zahlreiche Auszeichnungen für Betriebliches Mobilitätsmanagement (2010) und Klimaschutzpreis in Bremen (2014). Zusammenarbeit mit Goethe-Instituten in Russland, Indien und den USA im Bereich Nachhaltigkeit.
 
Sprache: Englisch
Zielgruppe: Middle Schoolers and High Schoolers

 „Was ist Nachhaltigkeit?“ - Diese Vorlesung ist die Abschlussveranstaltung des Frühlingssemesters! Unser Professor, Willi Linder, führt uns durch das Thema Nachhaltigkeit, wo es herkam und was das ist. Wir freuen uns Euch begrüβen zu können!
 
Willi Linder lehrt an der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik in Wien, Österreich. Seine Themen sind Ökologie und Naturschutz sowie Bildung für nachhaltige Entwicklung.Ganz besonders gerne erforscht er die Natur mit Jugendlichen, etwa in Sommercamps: hier zeigt er gerne, dass Frösche besonders schöne Augen haben oder, dass es Hummeln gibt, die ihre Eier, wie ein Kuckuck, in fremde Nester legen. Willi Linder ist 62 Jahre alt und lebt in Wien - gemeinsam mit seiner Familie und einem Haustier - einer Vogelspinne.
Sprache: Englisch und Deutsch für Anfänger
Zielgruppe: Grundschüler*innen

,,Mathe-Magie"- Wie kann man Magie mit Mathe machen? Das zeigt uns Jo Hecker in seiner Show! 

Jo Hecker ist Ingenieur und arbeitet als Wissenschafts-Journalist. Seine Bücher mit Experimenten sind in zehn Sprachen übersetzt. Und mit seinen Science Shows reist er um die Welt, von Thailand bis Alaska. Sein Motto lautet: „I don’t like Science. I love Science!“. Mehr auf www.joachim-hecker.de.

Magic Cards: Magic Cards