Indonesien
Pre-Jury

​Eine Jury aus insgesamt mehr als 30 lokalen Fachleuten für Wissenschaftsbildung und Wissenschaftskommunikation der 
teilnehmenden Länder sind bei der Auswahl der Filme eng eingebunden.​ 

In Indonesien bestand die Auswahljury in 2019 aus folgenden Mitgliedern:
Ni Made Aisha Almira Cinta

Ni Made Aisha Almira Cinta, kurz Cinta, wurde 2010 geboren und ist jetzt eine Drittklässlerin in Harapan Mulia Elementary in Denpasar. Mit ihrer überschwänglichen Persönlichkeit freundet sie sich leicht mit jedem an, den sie trifft. Sie liest leidenschaftlich gern und liebt es zu tanzen, zu malen und Filme zu schauen.

Sie liebt es auch, in der freien Natur Abenteuer zu erleben und mag es, Füchse zu fliegen, zu schnorcheln und zu campen. Ihr Traum ist es, eines Tages ein Weltreisender zu werden.

Ni Made Aisha Almira Cinta

Schülerin, Harapan Mulia Grundschule, Denpasar

Fatchiah E. Kertamuda

Fatchiah E. Kertamuda ist stellvertretender Rektor an der Paramadina University und unterrichtet eine Klasse in Psychologie. Seitdem die Paramadina University regelmäßig mit dem Goethe-Institut zusammenarbeitet, ist sie Teil des Science Film Festivals. Das Science Film Festival bietet ausgewählten Studenten der Paramadina University die Möglichkeit, an einer gemeinsamen Aktion teilzunehmen, die die Botschaft verbreitet, dass Wissenschaft Spaß macht, Wissen erweitert und die Kreativität junger Köpfe fördert.

Fatchiah glaubt, dass SFF ein wertvolles Programm für ihre Schüler und vor allem für indonesische Kinder ist, die Filme über Wissenschaft erleben dürfen. Sie hofft, dass das Wissen, das SFF mitbringt, dazu beitragen kann, Indonesien voranzubringen.

Fatchiah E. Kertamuda

Stellvertretender Rektor für akademische und studentische Angelegenheiten, Paramadina University

Zamrud Setya Negara

Zamrud Setya Negara nimmt den Künstlernamen Kak Yaya an und ist seit 1988 Teil der Erzähl- und Kunstszene. Neben seiner Arbeit in der National Gallery of Indonesia ist er auch Geschichtenerzähler, Nationaltrainer und Motivator für Erziehung und Kunst , und das Erzählen von Geschichten ist immer in seiner Arbeit enthalten.

Seine täglichen Aktivitäten, Erfahrungen und Leistungen in diesen Bereichen spiegeln seine Konsequenz und sein Engagement in Kunst und Bildung wider. Aus seinem unablässigen kreativen Antrieb erwächst die Leidenschaft, Kunst und Wissen mit anderen zu teilen.

Kak Yaya ist stolz und geehrt, am vom Goethe-Institut initiierten Science Film Festival beteiligt zu sein. Es ist eine Gelegenheit für ihn, weiterhin zur Erziehung der Kinder beizutragen und das Publikum zu begeistern.

Zamrud Setya Negara

Leiter der Abteilung Ausstellung und Partnerschaft, National Gallery of Indonesia

Wafin M. Yaqzan

Wafin fand schon in jungen Jahren seine Liebe zur Kunst. Wafin, geboren 2008, ist nicht nur Musik-Fan, sondern auch ein Fan der islamischen Musiktradition Hadroh. Heute ist Wafin Schüler der islamischen Grundschule Al Falah in Kebon Jeruk, West-Jakarta.

Er tritt häufig mit seiner Gruppe für Veranstaltungen innerhalb und außerhalb der Schule auf. Darüber hinaus hat Wafin seine Schule bei Wettbewerben zum Auswendiglernen und Lesen im Qoran vertreten und mehrere Auszeichnungen erhalten.

Wafin hat bereits an der Paramadina University an der SFF-Filmvorführung teilgenommen, eine Erfahrung, die er als besonders und unvergesslich empfand. Er ist mehr als erfreut, der Jury beizutreten, um die Filme für SFF 2019 auszuwählen.

Wafin M. Yaqzan

Schüler, Al-Falah Islamic Elementary