KinoKonzert

Photographer: Gergo Palmai Photographer: Gergo Palmai

KinoKonzert ist eine Reihe audiovisueller Live-Konzerte in australischen Kinos, kuratiert und präsentiert vom Goethe-Institut in Zusammenarbeit mit dem unabhängigen Kurator Christian Pazzaglia. Das hybride Format ergibt ein völlig einzigartiges Kinos-Erlebnis.

KINOKONZERT 09: HEINZ RIEGLER | HOMO SAPIENS

Wir bringen die Arbeit des zeitgenössischen Filmemachers Nikolaus Geyrhalter mit dem experimentellen Komponisten Heinz Riegler zusammen. Gemeinsam werden die aus Österreich stammenden Künstler das Publikum in ein einzigartiges audio-visuelles Erlebnis eintauchen lassen.

16. Juli 2021: Brisbane, QAGOMA - Postponed: New Date TBA
29. Juli 2021: Canberra, NFSA
30. Juli 2021: Sydney, Chauvel Cinema - Postponed: New Date TBA
31. Juli 2021: Melbourne, ACMI - Postponed: New Date TBA

KINOKONZERT 08: PHILLIP JOHNSTON | ADVENTURES OF PRINCE ACHMED

Lotte Reinigers Meisterwerk Die Abenteuer des Prinzen Achmed von 1926 trifft auf einen neuen Soundtrack des amerikanisch-australischen Jazzkomponisten Phillip Johnston, gespielt von seinem exquisiten Quartett.

26. September 2020: Sydney, Chauvel Cinema 
27. September 2020: Sydney, Chauvel Cinema 
02. Oktober 2020: Canberra, NFSA
20. Januar 2021: Bangalow, Film Festival
26. Februar 2021: Melbourne, Fed Square

KINOKONZERT 07: ASHLEY HRIBAR | CALIGARI

Der Pianist und Komponist Ashley Hribar nimmt sich Das Kabinett des Dr. Caligari vor. Dabei verschmilzt der deutsch-australische Künstler verschiedene Genres und Techniken zwsichen klassischem Piano, Synthesizer-Einsatz und moderner Klangkunst.

26. Februar 2020: Adelaide, Fringe Festival at Mercury Cinema
27. Februar 2020: Adelaide, Fringe Festival at Mercury Cinema
28. Februar 2020: Adelaide, Fringe Festival at Mercury Cinema
01. März 2020: Melbourne, Astor Theatre
05. März 2020: Brisbane, QAGOMA
06. März 2020: Sydney, Chauvel Cinema
07. März 2020: Canberra, NFSA

KINOKONZERT 06: ENSEMBLE OFFSPRING | NOSFERATU

In Zusammenarbeit mit dem in Perth lebenden Komponisten Christopher Tonkin interpretiert Sydneys Ensemble Offspring den Stummfilmklassiker Nosferatu: eine Symphonie des Grauens (1921). Der Film des legendären deutschen Regisseurs F. W. Murnau ist eine expressionistische Adaption von Bram Stokers Dracula.

20 November 2019: Melbourne, Astor Theatre
21 November 2019: Brisbane, QAGOMA
22 November 2019: Sydney, Chauvel Cinema
23 November 2019: Canberra, NFSA

KINOKONZERT 05: LUCRECIA DALT | DER GOLEM

Für die fünfte Ausgabe der Reihe zeigen wir den Kultfilm Der Golem, begleitet von der in Berlin lebenden Elektronikproduzentin Lucrecia Dalt. Das Goethe-Institut präsentiert diese Tour in enger Zusammenarbeit mit Sydney Film Festival, Dark Mofo, QAGOMA, NFSA, Astor Theater, Liquid Architecture und Berlin Atonal.

15. Juni 2019: Sydney, Sydney Film Festival
16. Juni 2019: Brisbane, QAGOMA
18. Juni 2019: Canberra, NFSA
19. Juni 2019: Hobart, Dark Mofo
21. Juni 2019: Melbourne, Astor Theatre

KINOKONZERT 04: SONIC.ART QUARTET | BERLIN: DIE SYMPHONIE DER GROßSTADT

Das deutsche Saxophonquartett Sonic.Art spielt live zu Berlin: Die Sinfonie der Großstadt, dem beliebten Stummfilm von Walter Ruttmann aus dem Jahr 1927.

28. April 2019: Sydney, Event Cinemas George Street
29. April 2019: Melbourne, ACMI
30. April 2019: Canberra, NFSA

Anschließend wird das Quartett zudem mit einem anderen Programm beim Canberra International Music Festival auftreten.

KINOKONZERT 03: JEFF MILLS | WOMAN IN THE MOON

Fritz Langs Film Frau im Mond wird häufig als der erste ernstzunehmende Science-Fiction bezeichnet. Die Prämiere fand 1929 im Berliner UFA-Palast am Zoo vor 2000 Zuschauern statt. In Kooperation mit Melbourne Music Week und ACMI zeigen wir nun diesen Stummfilm-Klassiker mit einem Live-Soundtrack von Jeff Mills, Mitgründer des Techno-Kollektivs Underground Resistance aus Detroit.

16. November 2018: Melbourne Music Week im ACMI

KINOKONZERT 02: CHIARA KICKDRUM | VAMPYR

Das zweite KinoKonzert vereint einen legendären Stummfilm mit einem modernen, elektronischen Live-Soundtrack: Die in Melbourne lebende Komponistin Chiara Kickdrum präsentiert ihren Soundtrack für den deutsch-französischen Horrorfilm Vampyr, der im Jahr 1932 von dem visionären Regisseur Carl Theodor Dreyer gedreht wurde.

21. September 2018: Melbourne, ACMI
26. September 2018: Sydney, Event Cinemas George Street
28. September 2018: Canberra, NFSA

KINOKONZERT 01: HACKEDEPICCIOTTO | CROSSROADS

Als Gründungsmitglieder der Einstürzenden Neubauten und der Love Parade gelten Alexander Hacke und Danielle de Picciotto zurecht als Legenden der Berliner Post-Punk-Szene. Das Duo eröffnet unsere Reihe mit ihrem eigenen Stummfilm Crossroads, der ihren nomadenhaften Lebensstil thematisiert.

14. Juni 2018: Hobart, Dark Mofo Festival
06. Juli 2018: Perth, Revelation Film Festival
11. Juli 2018: Melbourne, ACMI
14. Juli 2018: Sydney, Event Cinemas George Street
 
Top