Anerkennung deutscher Zeugnisse und Diplome

Revalidação do diploma alemão Foto (detalhe): © Colourbox
Wer nach Abschluss eines Studiums in Deutschland seine Fortbildung in Brasilien fortsetzen möchte oder seine deutschen Zeugnisse vom brasilianischen Bildungsministerium anerkannt haben möchte, muss sein deutsches Zeugnis an einer brasilianischen staatlichen Universität anerkennen lassen.

Da einige Dokumente im Land des Studienabschlusses ausgestellt werden - zum Beispiel in Deutschland - ist es wichtig, diese schon vor der Rückreise zu besorgen.

Dokumente, die anerkannt werden müssen

Welche Dokumente anekannt werden müssen hängt von der jeweiligen Universität ab. In der Regel werden folgende verlangt:
  1. Eine vom brasilianischen Konsulat in Deutschland beglaubigte Kopie des Diploms, das anerkannt werden soll
  2. Eine vom brasilianischen Konsulat in Deutschland beglaubigte Kopie des Zeugnisses des besuchten Kurses
  3. Eine vom brasilianischen Konsulat in Deutschland beglaubigte Kopie des Studieninhaltes, mit Angabe der UEs für jedes Fach
  4. Die Gesamtstundenzahl der UEs muss mindestens 75% der Gesamtstundenzahl des entsprechenden Kurses ausmachen
  5. Personalausweis
  6. Ein vom brasilianischen Konsulat in Deutschland beglaubigtes Belegdokument, dass die Einrichtung und der Kurs ordentlich und rechtmäßig funktionieren
  7. Ein Anerkennungsantrag an den Hochschulleiter
  8. In der Regel ein Formular von der Universität selbst, das ausgefüllt weren muss
  9. Zahlung einer von der Uni festgelegten Gebühr
In den meisten Fällen wird eine vereidigte Übersetzung dieser Dokumente ins Portugiesische verlangt, aber dies muss bei der jeweiligen brasilianischen Hochschule erfragt werden.


Legalisation der Dokumente in Deutschland

Damit die Dokumente von den brasilianischen Universitäten angenommen werden, ist nach ihrer Anerkennung die jeweilige Beglaubigung nötig. Die Beglaubigung der in Deutschland ausgestellten Dokumente, wie das Diplom, das Zeugnis und des Studieninhaltes, werden in Deutschland beim brasilianischen Konsulat gemacht. Das lokale brasilianische Konsulat setzt einen entsprechenden Stempel drauf und nur so wird die Echtheit von den brasilianischen Universitäten anerkannt.

Bevor die Dokumente in Deutschland beim brasilianischen Konsulat oder bei der brasilianischen Botschaft eingereicht werden, müssen sie vorab von der deutschen Regierung beglaubigt werden. Weiterführende Informationen zur Legalisation der Dokumente in Deutschland und zur Vorbeglaubigung finden Sie auf dieser Seite der brasilianischen Botschaft in Berlin.

Normalerweise gibt es an den deutschen Hochschulen eine zuständige Abteilung für die Beglaubigung von Unterschriften und Ausstellung von Dokumenten für das Ausland, wie z.B. der Nachweis, dass die Einrichtung und der Kurs ordentlich und rechtmäßig funktionieren. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Uni wer dafür zuständig ist und bitten Sie um detailliertere Informationen zu diesem Vorgang.

Schritt-für-Schritt

  1. Sich bei einer brasilianischen staatlichen Universität erkundigen, welcher Studiengang Ihrer Ausbildung am meisten entspricht.Dazu können Sie das Portal des MEC aufrufen und diesem Pfad folgen: Consulta Avançada > Curso > digite o nome do seu Curso > clique em Presencial > Grau

  2. Sich erkundigen, welche Dokumente von der von Ihnen gewählten brasilianischen Universität gefordert werden, um das ausländische Diplom entsprechend anerkennen zu lassen und wann der Anerkennungsantrag gestellt werden muss.

In Deutschland

  3. Alle erforderlichen Unterlagen griffbereit haben
  4. Wenden Sie sich an den Legalisationsbereich Ihrer Universität, damit die Unterschriften des Studieninhaltes, des Zeugnisses sowie des Nachweises, dass die Einrichtung und der Kurs ordentlich und rechtmäßig funktionieren beglaubigt werden.
  5. Mit diesen von der Universität beglaubigten Dokumenten gehen Sie zur verantwortlichen deutschen staatlichen Behörde zur Vorbeglaubigung. Die dafür zuständigen Behörden sind in jeder Region Deutschlands verschieden. Informieren Sie sich genauer und verbindlich auf der Homepage der brasilianischen Botschaft in Berlin, welche Stelle für Ihre Universität zuständig ist.
  6. Mit den von der Universität beglaubigten und von der deutschen Behörde vorbeglaubigten Dokumente, wenden Sie sich an das brasilianische Generalkonsulat oder an die brasilianische Botschaft und beantragen Sie die Legalisation/Beglaubigung dieser Unterlagen.

In Brasilien

  7. Reichen Sie sämtliche Dokumente bei der brasilianischen staatlichen Universität Ihrer Wahl ein und warten Sie auf die Antwort.





 
Top