Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Im Fokus

C&A © C&A

Contemporary and América Latina

Mit dem Magazin Contemporary And (C&) América Latina widmen sich das Goethe-Institut und das Institut für Auslandsbeziehungen der zeitgenössischen Kunst aus Afrika und seiner Diaspora in Afro-Lateinamerika und der Karibik.

Sonidos por la vida © Sonidos por la vida

Sonidos por la vida

Auf Initiative des Kolumbianisch-Deutschen Instituts für Frieden - CAPAZ und des Goethe-Instituts beteiligen sich 15 Künstler*innen aus verschiedenen Regionen an der Initiative „Sonidos por la vida“, um mit ihrer Musik für Frieden und Versöhnung zu demonstrieren.

Der Titel Kulturama.digital wird auf einem blau-weiß-orangefarbenen Hintergrund angezeigt, der auch folgende Objekte enthält: eine Brille, ein Auge, ein Mund. Illustration: Tobias Schrank © Goethe-Institut

Kulturama.digital

Kulturama bringt internationale Kultur ins Wohnzimmer: Hauskonzerte live aus Buenos Aires, Puppentheater aus der Küche oder Liveacts der Berliner Clubszene. Veranstalter tragen ihr Event ein und öffnen es für ein internationales Publikum. Zuschauer finden Termine und können spenden.

Top