Bildungsprogramm für Erwachsene Let's get lost

Eine grafische Darstellung des Titels „Found and Lost“ in grauen und weißen Farben, die auf der linken Seite des Bildes platziert ist. Die obere Hälfte des Bildes hat einen weißen Hintergrund und die untere einen grauen Hintergrund. Über dem Wort „Found“ sehen wir in kleineren orangen und grauen Großbuchstaben das Wort KunstRaumGoethe. © Goethe-Institut Zypern

Di, 19.04.2022

18:00

Goethe-Institut Nikosia

Kreative Begegnungen für erwachsene Besuchende des KunstRaumGoethe

Das Goethe-Institut Zypern organisiert eine Reihe von Workshops zur Ausstellung „Found and Lost“, die im Rahmen des KunstRaumGoethe stattfindet. Die Programme finden zu verschiedenen Terminen, in verschiedenen Sprachen und mit unterschiedlichen Aktivitäten für verschiedene Altersgruppen statt und ermöglichen es den Teilnehmern, sich mit den Kunstwerken durch verschiedenen Erlebnismethoden auseinanderzusetzen.

Let's get lost / Lasst uns verloren gehen

Finden (Verb): Ich entdecke (durch Suchen) || Ich schließe eine Suche erfolgreich ab || Ich treffe/komme mit jemandem/etwas in Kontakt || Ich bekomme etwas durch Tradition / ich erwerbe etwas durch Erbschaft || Ich erfinde || Ich erreiche eine Interpretation / Erklärung / Lösung

Wonach suche ich? Was habe ich verloren? Was habe ich wiedergefunden? Was, wenn ich mich selbst verliere? Durch Erkundung, Spiel, Experimentieren und Austausch sind erwachsene Ausstellungsbesucher eingeladen, während dieser Begegnung mit den Exponaten und der Umgebung zu interagieren und sich auf kreative Aktivitäten einzulassen, sowohl individuell als auch kollektiv. Verirren wir uns!

Für Erwachsene über 18 Jahre
Mit der Kuratorin für museumspädagogische Programme Valia Matsentidou


Alle Workshops finden unter Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen gegen die Verbreitung von Covid-19 statt.

Zurück