Foto (Ausschnitt): picture alliance

Thomas Hettche

(30.11.1964 in Treis) Schriftsteller, Essayist

Thomas Hettche studierte Germanistik, Filmwissenschaft und Philosophie in Frankfurt am Main. Er ist neben seiner Tätigkeit als Schriftsteller auch als freier Journalist für verschiedene Medien tätig. Von 1995 bis 1999 war er Juror beim Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb. 1989 debütierte er mit dem Roman Ludwig muss sterben. Thomas Hettche erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter der Rauriser Literaturpreis, der Bayerische Literaturpreis und der Joseph-Breitbach- Preis für sein Gesamtwerk. Drei seiner Werke waren für den Deutschen Buchpreis nominiert, darunter Pfaueninsel (2014, Shortlist). Thomas Hettche lebt in Berlin und in der Schweiz.

Website Thomas Hettche

Wikipedia Thomas Hettche

Übersetzte Werke (Auswahl)

Zurück zur Übersicht

Top