Gästebuch Volker Morawe

Volker Morawe Foto: Priit Grepp © Goethe-Institut Tallinn
Foto: Priit Grepp © Goethe-Institut Tallinn

Über seine Eindrücke spricht Volker Morawe, der mit seiner interaktiven Ausstellung „no pain no game“ im Herbst 2015 in Tallinn war.

In Estland hat mich überrascht …
… in welcher Geschwindigkeit sich das Stadtbild Tallinns durch die moderne Architektur verändert. Da ich mir einige Zeit mein Atelier mit einer Estin geteilt hatte, war mir bekannt, dass der Este ans sich nicht hinterm Mond lebt und dass Tallinn eine moderne Stadt ist. Was ich aber überraschend fand war, dass der Finne anscheinend gerne über das Meer nach Estland schippert, um es sich dort gut gehen zu lassen, gerne auch mit Bier in der Sauna.
 
An Deutschland erinnert mich in Tallinn …
... die Bierkultur. 
 
Ich habe für mich entdeckt ... 
... die Bierkultur.