Spielfilm Deutschstunde

Deutschstunde Foto: Georges Pauly

So, 24.11.2019

Coca-Cola Plaza

Hobujaama 5
Tallinn

Deutschland 2019; 130 Min
Regie: Christian Schwochow
Darsteller*innen: Ulrich Noethen, Tobias Moretti, Levi Eisenblätter, Johanna Wokalek, Sonja Richter, Maria Dragus, Tom Gronau, Louis Hofmann


50 Jahre nach dem Erscheinen des Romans von Siegfried Lenz hat sich Christian Schwochow, einer der gefragtesten deutschen Regisseure (The Crown) an die Neuverfilmung gemacht, die Zeitlosigkeit ausstrahlt und gleichzeitig hochaktuelle Warnsignale zur politischen Situation sendet – in einem Europa, das sich einmal mehr demokratischer und humaner Grundwerte versichern muss.
 
Der Junge Siggi sitzt im Nachkriegsdeutschland in einer Erziehungsanstalt und soll einen Aufsatz zum Thema „Freuden der Pflicht“ schreiben. Die Erinnerungen an die Nazi-Zeit zeugen von seiner Zerrüttung: Sein gestrenger Vater Jens Ole, ein Polizist, erhielt damals den Auftrag, dem expressionistischen Maler und Familienfreund Ludwig Nansen ein Berufsverbot zu erteilen und seine angeblich kranke und entartete Kunst zu beschlagnahmen.

Christoph Gröner

Alle Filme

Zurück