Dokumentarfilm Space Dogs

Space Dogs Foto: RAUMZEITFILM

Do, 28.11.2019

Kino Artis

Estonia pst. 9
Tallinn

Deutschland 2019; 91 Min
Regie: Elsa Kremser & Levin Peter
Darsteller: Aleksey Serebryakov


Die streunende Hündin Laika wurde als erstes Lebewesen ins All geschickt – und damit in den sicheren Tod. Einer Legende nach kehrte sie als Geist zur Erde zurück und streift seither durch die Straßen von Moskau. Laikas Spuren folgend und aus der Perspektive der Hunde gedreht, begleitet Space Dogs die Abenteuer ihrer Nachfahren: zweier Straßenhunde im heutigen Moskau. Verwoben mit bisher unveröffentlichtem Filmmaterial aus der Ära der sowjetischen Raumfahrt formt sich eine magische Erzählung über die Moskauer Straßenhunde – vom Aufstieg in den Weltraum bis zum Leben am Erdboden.
 

Auf „heroische“ Bilder verzichtet der Film von Elsa Kremser und Levin Peter, stattdessen geht es um den Blick der Tiere auf den Menschen – mit für manche Zuschauer stellenweise schockierenden Momenten. In jedem Fall dringt der Film in fast unbekanntes dokumentarisches Territorium vor.

Christoph Gröner

Alle Filme
 

Zurück