Ausschreibungen

bis 15.09.2017
PINA BAUSCH FELLOWSHIP FOR DANCE AND CHOREOGRAPHY | Kunststiftung NRW + Pina Bausch Foundation

Das Stipendium von 3 bis 6 Monaten richtet sich an TänzerInnen und ChoreografInnen. Gefördert werden Arbeitsstipendien im Ausland für den Aufenthalt an renommierten Instituten der Tanz- und Choreografieausbildung, die Mitarbeit in einem Ensemble oder die Hospitanz bei einem Choreografen/einer Choreografin im In- oder Ausland sowie das Studium von Tanztechniken bei renommierten Persönlichkeiten im In- und Ausland. Nur online-Bewerbungen werden akzeptiert.
>>Bewerbungsschluss ist der 15. September 2017.
[weitere Informationen zur Ausschreibung]
 

bis 28.02.2017
XIX. FRIEDWART BRUCKHAUS-FÖRDERPREIS 2017/18 | "Die Gestaltung der digitalen Revolution - Veränderungen in Wirtschaft, Staat und Gesellschaft"

Die Ausschreibung richtet sich an junge WissenschaftlerInnen, die zum Wettbewerbsthema bemerkenswerte Forschungen geleistet haben und an JournalistInnen, deren Presse-, Hörfunk- oder Fernsehbeiträge sich durch allgemeinverständliche Darstellungen wissenschaftlicher Erkenntnisse und praktischer Erfahrungen ausgezeichnet haben.
>> Bewerbungsschluss ist der 28. Februar 2018
[weitere Informationen zur Ausschreibung]
 

bis 14.08.2017
K3 | Tanzplan | 08/2018 - 04/2019 | RESIDENZPROGRAMM FÜR JUNGE CHOREOGRAPH*INNEN

K3 | Tanzplan Hamburg vergibt 8-Monatige Residenzen an die drei vielversprechendsten BewerberInnen. Die Ausschreibung richtet sich an Choreografen, die bereits eigene künstlerische Arbeiten entwickelt haben. Bewerber aus aller Welt und aus jedem choreografischen Feld sind willkommen. Bewerbungen bitte auf Englisch enreichen.
>> Bewerbungsschluss ist der 14. August 2017
[Weiter zur Online-Bewerbung]

bis 03.07.2017
PACT Zollverein | Februar - Mitte Juli 2018 | Residenz-Programm

PACT Zollverein vergibt Residenzen zur Erarbeitung künstlerischer Projekte und Produktionen. Das Programm steht professionellen Kunstschaffenden aus dem In- und Ausland offen, die in den Bereichen Tanz, Performance, Medienkunst oder Klangkunst arbeiten.
>> Bewerbungsschluss ist der 03. Juli 2017 um 17 Uhr

bis25.08.2017
Wettbewerb | November 2017 | Das beste deutsche Tanzsolo

Für Profis und Amateure.
Das Festival euro-scene Leipzig ruft zu einem 5-minütigen Solo auf, das auf einem runden Tisch von 7 Meter Durchmesser vor Publikum und einer 5-köpfigen Jury präsentiert wird. Die Teilnahme ist unabhängig von Ausbildung, Stil, Alter und Nationalität.
>> Bewerbungsschluss ist Freitag, der 25. August 2017

9. Internationaler CHOREOGRAPHIC CAPTURES Wettbewerb | Anmeldungen bis 30.06.2017

Gerichtet an Choreografen, Tänzer, Film- und Multimediakünstler aus der ganzen Welt ein, um neue ästhetische Ansätze und visuelle Sprachen im Bereich Choreografie und Film in Form eines 60-Sekunden Formats zu entwickeln.
> Bewerbungsschluss ist der 30. Juni 2017

EURES - Das europäische Portal zur beruflichen Mobilität

Hier finden Sie leicht und schnell Informationen über Stellen- und Ausbildungsangebote in Europa.
Link zum Portal