Veranstaltungstipps

Hier informieren wir Sie über Veranstaltungen mit Deutschlandbezug in Spanien, die nicht in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut organisiert werden.

01.12.18 - 26.05.19 | Wolf Vostell. LEBEN = KUNST = LEBEN

Die Ausstellung LEBEN = KUNST = LEBEN zeigt eine ausdrucksvolle Auswahl an Installationen, Gemälden, Skulpturen, Filmen und weiteren Arbeiten, die Wolf Vostell (Leverkusen, 1932 - Berlin,1998) in der Zeit der 1950er Jahre bis 1998 geschaffen hat.

ERÖFFNUNGSPROGRAMM
Samstag, 01. Dezember, 19.00 Uhr: Begleitete Führung mit dem Leiter des MUSAC Manuel Olveria.

BEGLEITPROGRAMM
Samstag, 23. Februar, 19.00 Uhr:  El jardín de las delicias [Der Garten der Lüste], Fluxus-Oper von Wolf Vostell (letzter Akt).

Veranstaltungsort:
MUSAC, Museo de Arte Contemporáneo de Castilla y León
Av. de los Reyes Leoneses, 24
León, España

Weitere Informationen

Energy © WOLF VOSTELL. Energy, 1973. Fluxus Collection- Donation Gino Di Maggio. Museum Vostell Malpartida. Junta de Extremadura

Zwei Konzertreihen der Escuela Superior de Música Reina Sofía

  Mehr Informationen
Ciclo Da Camera
 
Los Cuartetos Aris, Goldmund, Gyldfeldt und Eliot, sind Jugendgruppen der Escuela Reina Sofía unter Leitung des Professoren Günter Pichler, die eine musikalische Karriere anstreben.
Die Daten der nächsten Konzerte sind:
14. und 15. Faburar, 15. März, 12. April, 10. Mai und 14. Juli um jeweils 19:30 Uhr

Kaufen Sie ihre Eintrittskarte(n)
 
Ciclo Maestros
 
Diemut Poppen, Bratsche, und Jens Peter Maintz, Cello, sind Professoren der Escuela Reina Sofía, die zusammen mit Maco Rizzi die Goldberg-Variationen von Johann Sebastian Bach interpretieren. (Streichtrioversion)
Datum: Montag, 18. Februar um 19:30 Uhr.

Kaufen Sie ihre Eintrittskarte(n)

 
Gyldfeldt Quartett © Gyldfeldt Quartett