Veranstaltungstipps

Hier informieren wir Sie über Veranstaltungen mit Deutschlandbezug in Spanien, die nicht in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut organisiert werden.

15.02.2017 I Gespräch über "La ciudad de las mentiras"

"La Ciudad de las Mentiras", eine Oper von Elena Mendoza und Matthias Rebstock wird im Teatro Real am 20. Februar uraufgeführt. Die Autoren werden im Instituto Cervantes im Gespräch über die Schöpfung der Oper am 15. Februar reden.
Informationen über das Gespräch

Ausstellung - Lyonel Feininger (1871-1956)

Die Fundación Juan March in Madrid zeigt vom 26. Februar bis 5. Juni 2017 etwa 400 Objekte aus dem Werk des deutsch-amerikanischen Zeichners, Malers, Grafikers und Bauhaus-Lehrers.
Informationen zur Ausstellung (auf spanisch / englisch)

04.02.2017, Madrid / Konzert: Steffen Schleiermacher und Holger Falk

Holger Falk (Bariton) und Steffen Schleiermacher (Piano) präsentieren Werke von Satie, Mompou, Rihm, Schleiermacher und Eisler im Rahmen des "VIII CICLO DE CONCIERTOS DE SOLISTAS FUNDACIÓN BBVA 2016-2017".

Informationen zum Konzert (auf spanisch)

26. bis 31.01 I "ensemble mosaik" auf den Internationalen Musikfestspielen der Kanarischen Inseln

Konzertreihe des "ensemble mosaik" im Rahmen der Internationalen Musikfestspiele der Kanarischen Inseln zwischen dem 26. und dem 31. Januar 2017

Informationen zu den Festspielen

Verlosung für Premierentickets - Toni Erdmann

Im Cines Golem findet am 17. Januar die Premiere des mehrfach ausgezeichneten Films Toni Erdmann in anwesenheit der deutschen Regisseurin Maren Ade statt. Auf der Facebookseite des Goethe Instituts Madrid werden am 12. Januar Freikarten für die Filmvorführungen verlost.

Teilnahmebedingungen (spanisch)

Ausstellung Hommage an Emilio Sdun, in Almería

Die Escuela de Arte de Almería zeigt vom 12. Januar bis 2. Februar eine Ausstellung mit Werken des deutschen Künstlers, Typographen, Drucker und Verläger Emilio Sdun.

Informationen zur Ausstellung (auf Spanisch)

11.-18.02.2017 / IBEROAMERIKANISCHES THEATERFESTIVAL

Vom 11. bis 18. Februar 2017 richtet das Theater und Orchester Heidelberg mit ¡Adelante! ein iberoamerikanisches Festival aus, das zwölf Gastspiele aus Lateinamerika und Spanien sowie eine chilenisch-deutsche Koproduktions-Uraufführung zeigt.

Zur Homepage des Festivals

30.11. + 1.12. / Gauthier Dance Company beim Festival Madrid en Danza

Die Gauthier Dance Company vom Theaterhaus Stuttgart tritt am 30. November und am 01. Dezember um 20 Uhr im Teatros del Canal auf. Nijinski, eine Choreographie des 2015 von der Zeitschrift tanz als besten Choreographen ausgezeichneten Marco Goecke.

Alle Informationen zur Veranstaltung (auf Spanisch)

Verlosung für Kinotickets - Aloys

Im Cines Conde Duque wird am 28.November der Film Aloys des schweizer Regisseurs Tobias Nölle gezeigt. Auf der Facebookseite des Goethe Instituts Madrid werden am 18. November Freikarten für die Filmvorführungen verlost.

Teilnahmebedingungen (spanisch)

Ausstellung - Lothar Baumgarten im Palacio de Cristal

Das Museum Reina Sofia präsentiert vom 3. November, 2016 bis zum 16. April 2017 eine Installation des deutschen Künstlers Lothar Baumgarten mit dem Titel: "The ship is going under, the ice is breaking through". Die Soundinstallation wurde speziell für den Palacio de Cristal del Parque del Retiro entworfen.
Eintritt frei

Informationen zur Ausstellung
 

Internationales Jazzfestival Madrid

Am 9. November um 19:30 Uhr findet das Konzert “Inside out”, der deutschen Jazzmusiker Markus Stockhausen & Florian Weber im Centro Cultural Conde Duque statt.
Preis: 10 € / Ermäßigt: 8 €

Informationen zum Jazzfestival (englisch)
 

Ausstellung - Albert Oehlen: Detrás de la Imagen

Das Guggenheim Museum Bilbao stellt vom 21. Oktober 2016 bis zum 5 Februar 2017 die Werke des deutschen Künstlers Albert Oehlen aus.

 Informationen zur Ausstellung (englisch)

Ensemble Convivencia an der Deutschen Schule Madrid

Am 14. November 2016 nimmt das Ensemble Convivencia  sein Publikum ab 20.00 Uhr in der Werner von Siemens-Aula der DSM auf eine musikalische Zeitreise duch das Europa des Goldenen Zeitalters.

  Weitere Informationen

Pop into Berlin

"Pop into Berlin" ist eine Initiative. die sich zum  Ziel gemacht hat, die Haupstadt als kreatives Zentrum vorzustellen. Vom 07. bis zum 19. November ist "Pop into Berlin" in Madrid (La Industrial, calle San Vicente Ferrer 33).

Es finden zwei verschiedene Events statt:
Pop-up-Store vom 07 bis 13. November: 20 Berliner Marken stellen ihre einzigartigen Produkte vor.

Pop-up-Club vom 15. bis 19. November: Unter dem Thema Berlin 365/24 stellen Künstler/-innen die Berliner Kulturszene in den Bereichen Architektur, Kreative Stadt, Kunst und Musik vor.

Weitere Informationen
 

VIII Ciclo de Conciertos Fundación BBVA de Música Contemporánea 2016-2017

Donnerstag, den 21. Dezember um 19:30 Uhr findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe für zeitgenössische Musik der BBVA-Stiftung ein Konzert der deutschen Solistin Johanna Zimmer statt.

21. Dezember, 19:30 Uhr: España y Rusia en los siglos XX y XXI, Solistin: Johanna Zimmer (Sala de Cámara del Auditorio Nacional de Múscia de MadridCalle Principe de Vergara nº 146)
Plural Ensemble | Webseite mit allen Konzertinformationen (englisch)

VIII Ciclo de Conciertos Fundación BBVA de Música Contemporánea 2016-2017

Mittwoch, den 01. Februar um 19:30 Uhr findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe für zeitgenössische Musik der BBVA-Stiftung ein Konzert des Plural Ensembles mit Kompositionen von Paul Hindemith und Helmut Lachenmann, statt.

01. Februar, 19:30 Uhr: Hindemith/ Lachenmann: Pural Ensemble (Sala de Cámara del Auditorio Nacional de Múscia de Madrid, Calle Principe de Vergara nº 146)
Plural Ensemble | Webseite mit allen Konzertinformationen (englisch)