Workshop Es liegt was in der Luft

CLIL Fobi Luft Foto: Rick Neves © Getty Images

Samstag, 04.11.2017, 09:30 - 15:30 Uhr

Goethe-Institut Madrid

c/ Zurbarán, 21
28010 Madrid

Neue Ideen zum Deutschlernen mit CLIL in Spanien - das Thema „Luft“

In dem Workshop geht es darum, einige neue Ideen und Materialien zum Thema Luft für den deutschsprachigen CLIL-Unterricht vorzustellen, die leicht umsetzbar sind. Basierend auf der Überzeugung, dass Erfahrungen, aktives Tun und Aha-Erkenntnisse neugierig machen und zum aktiven Lernen anregen, können so gleichzeitig Sach- und Sprachwissen in der Fremdsprache aufgebaut bzw. erweitert werden. In diesem Workshop geht es also nicht darum, pädagogische "Luftschlösser" zu bauen, sondern um konkrete Unterrichtsimpulse gemäß dem Motto "Fühlen, beobachten, experimentieren sind ausdrücklich erlaubt!".
 
Der Workshop wird von Dagmar Osterloh geleitet. Sie war und ist in Deutschland und Frankreich als Lehrerin für CLIL, Geografie und Deutsch tätig. Außerdem ist sie seit über 20 Jahren Fortbildnerin u.a. mit einem Fokus auf Methodik/Didaktik diverser CLIL-Formate, wobei der Aspekt des Handelns in und durch Sprache ihr ein besonderes Anliegen ist.
 
Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung bitte bis spätestens 13.10.2017 unter Angabe des Namens und der Schule bei sprache-2@madrid.goethe.org
 

Zurück