Kino Nachtgestalten

Nachtgestalten © Peter Rommel

Mi, 08.01.2020

Goethe-Institut Barcelona

c/Roger de Flor, 224
08025 Barcelona

Regie: Andreas Dresen, Farbe, 104 Min., 1998

Eine Nacht im Berlin der neunziger Jahre, einer Epoche voller Veränderungen und Provisorien. Auch wenn gerade der Papst zu Besuch in der Stadt weilt, hat diese Nacht für einige Berliner nichts Erhabenes. Hanna, eine Obdachlose, findet 100 Deutsche Mark und gönnt sich den Luxus, mit ihrem Freund eine Nacht im Hotel zu verbringen. Jochen, ein Bauer, der auf Durchreise in Berlin ist und nach weiblicher Begleitung sucht, trifft auf die jugendliche Prostituierte Patty. Der ausgepowerte Geschäftsmann Peschke kommt zu spät zum Flughafen, um einen ausländischen Kunden zu empfangen. Sie alle bewegen sich wie Schatten durch die Nacht, auf der Suche nach etwas Glück und kleinen Genüssen, und erleben Odysseen, die unterhaltsam und bewegend zugleich sind. 

Zurück