Kino Victoria

Victoria © Monkeyboy

Mi, 22.01.2020

Goethe-Institut Barcelona

c/Roger de Flor, 224
08025 Barcelona

Regie: Sebastian Schipper, Deutschland 2014/2015 HD, Farbe, 140 Min.

Die junge Spanierin Victoria, die vorübergehend in Berlin lebt, lernt in einem Club vier junge Männer kennen. Gemeinsam lassen sie sich durch die Berliner Nacht treiben. Victoria und einer von ihnen, Sonne, setzen sich bei erster Gelegenheit von der Gruppe ab. Ihr Flirt wird jedoch jäh von den anderen unterbrochen, denn sie haben in diesen Stunden noch etwas anderes vor: den Überfall auf eine Privatbank. Weil einer von ihnen zu betrunken ist, soll ausgerechnet Victoria die Rolle der Fahrerin übernehmen.
 
Sebastian Schippers Thriller wurde mit sechs Deutschen Filmpreisen in den wichtigsten Kategorien ausgezeichnet, unter anderem mit dem Preis für Laia Costa als beste Hauptdarstellerin. Erzählt wird in einer einzigen, ununterbrochenen Einstellung. Das Ergebnis ist ein rauschhaftes Echtzeiterlebnis.
 

Zurück