Fortbildung in Deutschland

Fortbildung in Deutschland Foto: Goethe-Institute in Deutschland

Stipendienprogramm des Goethe-Instituts in Japan

Stipendien für Lehrkräfte in Japan

Das Stipendienprogramm des Goethe-Instituts bietet japanischen Lehrkräften an Universitäten und Hochschulen, Technischen Fachoberschulen und Oberschulen die Möglichkeit zur Teilnahme an Sprachkursen oder Fortbildungsprogramme (z.B. Landeskunde, DaF-Methodik/Didaktik) in Deutschland.

Das Goethe-Institut trägt die Kosten der Kurse und der Unterkunft, zudem gibt es einen Reisekostenzuschuss.

NEU!
Stipendium 2022


Im Jahr 2022 bieten wir folgende Kurse an:
1: Fortbildungsseminar in Deutschland  (Lxx, Mxx)
  Niveau: B2-C2 (*1),   3 Wochen Blended Learning+ 2 Wochen Präsenz

2: Sprachliche Fortbildung für Lehrkräfte  (DLxx)
Niveau: B1 – C2 (*1),   2 Wochen Präsenz

Programm und Termine zu 1:
Methodik und Didaktik für Erwachsene
Methodik und Didaktik für Jugendliche
Mediendidaktik für Einsteiger*innen
Mediendidaktik für Fortgeschrittene
Landeskunde
Landeskunde - Blended
 
Programm und Termine zu 2:
Deutsch für Lehrkräfte

Voraussetzungen
- Lehrer*in japanischer Nationalität für Deutsch als Fremdsprache oder Fortbildner*in für Deutschlehrkräfte
- Tätigkeit in den kommenden Jahren als Lehrer*in oder Aus- bzw. Fortbilder*in
- Bereitschaft, die im Seminar erworbenen Kenntnisse an Kolleg*innen weiterzugeben
- Bereitschaft, am gesamten Seminar einschließlich des kulturellen Rahmenprogramms teilzunehmen
- Erforderliche Deutschkenntnisse vorhanden *1
- Aktive Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen und Fortbildungsprogrammen des Goethe-Instituts in Japan
- Aktive Mitarbeit zur Förderung eines qualitativen DaF-Unterrichts in Japan

*1. Bitte prüfen Sie die Informationen zu den einzelnen Seminaren auf das jeweilige Nivea

Anmeldung:
Bitte schicken Sie die ausgefüllte Formulare bis zum Mittwoch den 20. Oktober 2021 (verlängert!) 
an Tomoko Maruyama

        
   stipendien-tokyo@goethe.de
Top