Unser Angebot

Um die weitere Ausbreitung von COVID-19 zu verhindern, ist das Goethe-Institut Tokyo derzeit für den Publikumsverkehr nur eingeschränkt geöffnet. Aktuelle Öffnungszeiten finden Sie hier

Projekte

beuys on/off © Goethe-Institut Tokyo / Dainippon Type Organization

Veranstaltungsreihe
beuys on/off

Zwischen dem 31.8. und 5.9.2021 stellen mehrere Online- und Offline-Veranstaltungen die vielfältigen Aktivitäten von „beuys on/off“ vor - einem interdisziplinären Kunstprojekt des Goethe-Instituts Tokyo zum 100. Geburtstag von Joseph Beuys. 

Clemens J. Setz: Workshop zu Transhumanismus © Clemens J. Setz

Online-Workshop
LITERATUR DES POSTHUMANISMUS

Clemens J. Setz, eben mit dem Georg-Büchner-Preis ausgezeichnet, erforscht den Wandel der menschlichen Natur im Zeitalter der Digitalisierung. Seinen kühnen Ansatz zu Sprache und Literatur diskutieren am 25.9. japanische Germanist*innen mit dem Autor. 

Nachhaltigkeit-Olympia-Newsletter-Titelbild © Goethe-Institut Tokyo mit Dank an Ulf Meyer und Daisuke Komuro

Nachhaltige Stadtentwicklung
Wie verändert die Olympiade Tokyo?

Der erste Teil unseres Multimedia-Magazins "Nachhaltigkeit" beschäftigt sich mit der Olympiade: Seit Barcelona 1992 ist es gängige Praxis, dass die Austragungsstädte nicht nur große Stadien bauen - vielmehr nutzen sie auch die Gelegenheit, sich nachhaltig zu verändern. Wir schauen genauer hin: Wie sieht das in Tokyo aus?

Top