Stipendien für Jugendkurs 2016

Im Rahmen der Initiative „Schulen: Partner der Zukunft“ (PASCH) veranstaltet das Goethe-Institut seit 2008 internationale Jugendkurse für Schüler von PASCH-Schulen aus aller Welt. Während der dreiwöchigen Jugendkurse machen die Stipendiaten die einzigartige Erfahrung, in einer internationalen Lerngemeinschaft Deutsch zu lernen und lernen den Studienstandort Deutschland kennen. Die positiven Eindrücke tragen sie an ihre Schulen im Heimatland zurück.
Acht mongolische Schüler aus der 48. Schule, 50. Schule, Mongolisch-Russischen Schule und 19. Schule (Darkhan) erhalten für den Sommer 2016 ein Stipendium für einen Jugendkurs in Deutschland. Dieses Jahr fahren sie nach Frankfurt.

Hier kann man die Erlebnisse der Schüler in Deutschland verfolgen:   
http://blog.pasch-net.de/jugendkurse/