Angebote für Schulen

Schüler*innen zu aktivieren ist eine der wichtigsten – und manchmal schwierigsten – Aufgaben einer Lehrkraft. Das Goethe-Institut Niederlande hat deshalb eine Reihe von Angeboten zusammengestellt, die Ihnen dabei helfen sollen, Ihre Schüler*innen zu motivieren.

Veranstaltungen für Deutschlehrkräfte

Aktuelle Veranstaltungen und Fortbildungen für Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer in den Niederlanden finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Die Stolpersteine werden gemeinsam geputzt! © Stiftung Stolpersteine / Claudia Willmitzer (Ausschnitt)

Mit dem Herzen stolpern

Lasst für einen Tag euren Schulalltag hinter euch, um im Goethe-Institut in Amsterdam den Opfern des Naziregimes zu gedenken. Die Reise in die Vergangenheit wird euch bewusst machen, was wirklich zählt im Leben.

Mach-mit nachhaltig mobil © Actiegroep Duits

goethe.de/niederlande/mach-mit-mobil
Mach mit! mobil

Mach mit! mobil will Schüler*innen für das Fach Deutsch begeistern, interessante Informationen über Deutschland vermitteln und die Bedeutung von guten Deutschkenntnissen in der Berufswelt aufzeigen.

Illustration in Kreide von Elementen aus bekannten Kinder- und Jugendbüchern © Goethe-Institut. Illustration: Katta Rasche

goethe.de/jugendliteratur
Jugendliteratur und Lesereisen

Wir laden jedes Jahr deutschsprachige Autor*innen mit einem aktuellen Jugendbuch zu Lesereisen an niederländischen Schulen ein.

Wettbewerbe Foto: Getty Images © Goethe-Institut

Wettbewerbe

Wettbewerbe regen zum Austausch und zur Kreativität an und motivieren so die Schüler und Schülerinnen in besonderem Maße. Das Goethe-Institut veranstaltet regelmäßig Wettbewerbe zu aktuellen Themen.

Bücherkoffer & Klassensätze Foto: Carmen Vossen

Bücherkoffer & Klassensätze

Lehrkräfte können bei uns Bücherkoffer und Klassensätze für verschiedene Sprachniveaus ausleihen.

Wortschatz-Poster "Zo dicht bij" © Goethe-Institut

goethe.de/niederlande/poster
Wortschatz-Poster „Zo dicht bij“

Die Poster und Materialien laden dazu ein, spielerisch die Ähnlichkeiten zwischen Niederländisch und Deutsch zu entdecken.

Weitere Angebote

Projekt EDDU © Goethe-Institut

goethe.de/thailand/eddu
EDDU | Erfolgreich Digital Deutsch unterrichten

Bei EDDU finden Sie Ιdeen zum Einsatz von Chat-Apps, sozialen Medien, Videos, Fotos und anderen digitalen Tools für Ihren Unterricht.

Lingo MINTmobil © (Ausschnitt) lingonetz.de/mint

lingonetz.de/mint
LINGO MINT mobil

Ab Sprachniveau A2: Spannende Themen aus Biologie, Chemie, Informatik, Geografie, Mathematik, Physik und Technik im Unterricht Deutsch als Fremdsprache! Mit Videos, Rätseln und Texten, die alle vorgelesen werden. Ideal fürs Smartphone und ohne Anmeldung zu nutzen.

JuniorUni Foto: Goethe-Institut

Plattform für Jugendliche
Digitale Junior-Uni

Wie sieht es im Weltall aus? Woher kommt unser Strom? Und wie funktioniert ein Roboter? Als Student*in an unserer digitalen Junior-Uni findest du die Antworten und verbesserst nebenbei kostenlos dein Deutsch. Die Junior-Uni ist am besten geeignet für das Niveau A1/A2 und A2/B1. 

Step into German © Goethe-Institut

www.goethe.de/stepintogerman
Step into German

Es geht auch anders! Lernt Deutsch mit den Themen Musik, Film, Fußball und Nachhaltigkeit. Podcasts und Quiz, Musikvideos mit Arbeitsblättern auf den Niveaus A1 bis B1. Bis auf die Wettbewerbe (nur für Nordamerika) können Sie alles sofort in Ihrem Deutschunterricht einsetzen.

Deutsche Städte und Landschaften © Goethe-Institut

goethe.de/deutschlandwissen
Deutsche Städte und Landschaften

Hightech und Natur, Sport und Kultur: Deutschland ist vielfältig. Wer sein Deutschlandwissen testen möchte, kann dies online auf unserer Lernerseite Online-Übungen zu „Städte und Landschaften“ tun.

Wohnwelten © Colourbox

goethe.de/sprachenquests
SprachenQuests

SprachenQuests sind kleine Projekte für den Deutschunterricht, bei denen Internet-Recherchen, Teamarbeit und Übungen zur Sprache im Vordergrund stehen.

Logo Das Bild der Anderen © Goethe-Institut

goethe.de/bild
Das Bild der Anderen

Ein internationales E-Mail-Projekt für jugendliche Deutschanfänger. Die Schüler*innen können schon nach den ersten Deutschstunden in der Fremdsprache E-Mails schreiben. E-Mail-Projekte für ältere und fortgeschrittene Deutschlernende sind aber auch möglich.

Top