in Norwegen und digital

Zusammen sich weiter bilden. Foto: Goethe-Institut, LorendanaLaRocca

Das Goethe-Institut Norwegen veranstaltet Workshops, Seminare, Deutschlehrertage und andere Veranstaltungen für Lehrer, Lehrerausbilder, Lehrerfortbilder und Germanisten im Bereich Deutsch als Fremdsprache – oft gemeinsam mit Partnern. Termine und Themen finden Sie auf unserer Webseite oder Sie abonnieren unseren Newsletter.
Newsletter

Nordische Deutschlehrer*innentage © GettyImages

Fr. 19.11.2021 - Sa. 20.11.2021 - online
Save the date - Erste gemeinsame digitale Deutschlehrer*innenkonferenz des Nordens

Das gab es bisher noch nie! Erstmals organisieren die Goethe-Institute in Dänemark, Finnland, Schweden und Norwegen sowie die Verbände der Deutschlehrkräfte dieser Länder und Island die Deutschlehrer*innentage gemeinsam. 

GETVICO24 © Goethe-Institut

Getvico24

Vom 20. bis 21. Oktober 2021 findet unsere diesjährige 24-stündige virtuelle Deutschlehrer*innen-Konferenz statt.
Sie wollen sich als Referent*in mit einem circa 20minütigen Beitrag beteiligen? Machen Sie mit beim Open Call for abstracts!

IDT2022 © IDV

Call for Papers für die IDT 15.-20.08.2022 in Wien

2022 ist es soweit: Der weltweit größte Kongress für Deutsch als Fremdsprache, die Internationale Deutschlehrertagung IDT, findet vom 15. bis 20. August 2022 in Wien statt. Das Motto dieses Kongresses lautet *mit.sprache.teil.haben. Das Goethe-Institut Norwegen vergibt Stipendien für drei Teilnehmer*innen aus Norwegen, deren Beitrag von der IDT angenommen wird.

Goethe-Zertifikate für Schüler - warum und wie? © Foto: Goethe-Institut/Sonja Tobias

Webinare: Goethe-Zertifikate an Ihrer Schule

Deutschlehrer*innen haben nach einer entsprechenden Qualifizierung die Möglichkeit, Prüfungen für die Goethe-Zertifikate gemeinsam mit einer/m Prüfenden des Goethe-Instituts an ihrer Schule abzunehmen. Zur Vorbereitung bieten wir mehrere Webinartermine an.

Wortschatz Foto: Dr. Steffi Krause

Dienstag, 14.09.2021, 17.00 bis 18.30 Uhr
Digital DaF unterrichten: Wortschatzvermittlung mit Online-Tools

Sie unterrichten Deutsch als Fremdsprache und möchten mit digitalen Medien Ihren Unterricht abwechslungsreich gestalten? Im Seminar lernen Sie digitale Werkzeuge und Übungen für eine gelungene Wortschatzvermittlung kennen.

Claudia Böschel © Claudia Böschel

Mittwoch, 10.11.2021 - 16.00 bis 17.30 Uhr
Mehr Abwechslung im Online-Unterricht

Die Aufmerksamkeitsspanne am Bildschirm ist weitaus geringer als im Präsenzunterricht. Noch größer ist daher die Thematik der Auflockerung zwischendurch. Warum sich nicht auch dort ein bisschen bewegen? Bewegung motiviert, durchblutet das Gehirn, schafft Synapsenverbindungen.

In diesem Webinar widmen wir uns der Frage, was alles an typischen Bewegungsspielen auch online funktioniert, wie wir das Jonglieren und Gleichgewicht integrieren können und welche Möglichkeiten uns die Finger in Sachen Konzentration bieten.