Projekte

Portofrei: Nora Bossong und Igor Levit im Gespräch Grafik: Bernd Struckmeyer

Portofrei
Heimat, Identität und neue Vielfalt

Herkunft gleich Heimat gleich Identität? Oder kappt die Globalisierung alle Wurzeln? In der ersten Folge des digitalen Briefwechsels „Portofrei“ debattieren die Schriftstellerin Nora Bossong und der Pianist Igor Levit. Diskutieren Sie mit!

Wohin? 21 Fragen zu Flucht und Migration Foto: Nassim Rouchiche

goethe.de/wohin
Zu Flucht und Migration

Ein Thema, 21 Fragen, rund 40 Autoren und Intellektuelle: Das Projekt „Wohin?“ zeigt, wie unterschiedlich das Thema „Flucht und Migration“ auf der ganzen Welt erlebt und reflektiert wird.

Fading Memories Foto: ©Bernhard Ludewig

goethe.de/fadingmemories
Fading Memories

Privatsphäre und Datenhoheit im digitalen Zeitalter.

Halfdan-pisket-den Illustration (Detail) Halfdan Pisket

goethe.de/norge/picturepolitics
Picture Politics

Picture Politics stellt eine Plattform dar, auf der Zeichner und Illustratorinnen in Form von Comics zu den in den Medien publizierten Ängsten, Mythen und Vorurteilen Stellung nehmen.

Häuserfassaden in Oslo Copyright: Per Oskar Skjellnan

goethe.de/intransit
In Transit: Zukunft global

Lebensräume neu denken, Engagement und Aktivismus in der Stadt-Entwicklung, Erfahrungs- und Ideenaustausch über nationale Grenzen hinweg.

Future Perfect © Goethe-Institut

Goethe.de/Futureperfect
Future Perfect

Auf der internationalen Plattform Future Perfect werden Geschichten von Menschen, Initiativen und Unternehmen erzählt, die an einer besseren Zukunft arbeiten

180 Sekunden © Goethe-Institut

goethe.de/180sec
180 Sekunden Stadt

Von Berlin nach Bogotá – und zurück über Tokyo und Kolkata! In der Kurzfilmreihe „180 Sekunden Stadt“ zeigen junge Filmemacher was uns eint und was uns voneinander unterscheidet.