Whiti tika:

Whiti hāngai ki ngā kōrero o roto (Alt 1)Whiti hāngai ki te aratakinga taumata-tuarua (Alt 3)Whiti hāngai ki te aratakinga taumata-tuatahi (Alt 2)

Goethe on Demand

(reo Tiamana, reo Ingarihi)

On Goethe on Demand, the streaming platform of the Goethe-Institut, we present a variety of online film programs, film festivals and film series that can be streamed from home. They are accessible online and free of charge after registration.
 

Neues aus Kultur und Gesellschaft

Restitution – Der hölzerne Griff einer Peitsche des Nama-Anführers Hendrik Witbooi Foto (Detail): Marijan Murat © picture alliance/dpa

Das Deutsche Zentrum für Kulturgutverluste
Provenienzforschung zu Sammlungsgut aus kolonialen Kontexten

Das Deutsche Zentrum für Kulturgutverluste unterstützt dabei, die Herkunft und den Verbleib von unrechtmäßig entwendeten Kunstwerken zu ermitteln. Im Mittelpunkt stehen im Nationalsozialismus geraubte Objekte aus jü­di­schem Besitz, aber zunehmend auch Sammlungsbestände aus der Kolonialzeit, erläutert die Leiterin des neuen Fachbereichs Dr. Larissa Förster.​
 

Magazin

Im Fokus

Gezeichnetes Bild, 2 Personen sitzen nebeneinander, zwischen ihnen ein Radio, aus dem Geräusche kommen Tobias Schrank © Goethe-Institut

Video
Zeit zuzuhören

Das Goethe-Institut und radioeins vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) haben Autor*innen aus aller Welt eingeladen, eine kurze Geschichte – wahr oder erfunden – zu erzählen. Hier finden Sie u.a. Videos von Herta Müller, T.C. Boyle, Ken Follett, Maja Lunde und Sofi Oksanen (auf Englisch oder Deutsch).

Comic
Queere Comic Konversation

Queere Comic Konversationen ist eine Webcomic-Serie der Künstler*innen Illi Anna Heger und Sam Orchard. Sie diskutieren Gemeinsamkeiten und Unterschiede des trans und queeren Lebens. Von Juli bis Dezember wird jeden Monat eine neue Episode veröffentlicht.

Projekte