Konzert/Performance Konzert: Annette Krebs & Gäste

Annette Krebs performing © Steffi Weismann

So, 16.02.2020

Featherston, The Miracle Room

48 Fitzherbert Street
Featherston

The Miracle Room präsentiert die Live-Musikperformance Künstlerin Annette Krebs (Deutschland) in Kooperation mit der Audio Foundation Auckland und dem Goethe-Institut. Am 16. Februar wird sie in Featherston auftreten.

Anne Krebs ist eine der führenden Vertreterinnen elektroakustischer Live-Musikperformance. Die Berliner Künstlerin vereinigt analoge und digitale Techniken und Spielweisen. Sie entwickelt und bespielt instrumentale Assemblagen aus hochverstärkten Metallen, Saiten, Objekten und Mikrofonen. Wie durch ein Mikroskop werden durch Mikrofone feinste, ansonsten unhörbare Klangschattierungen und Farbigkeiten der Soundobjekte hörbar gemacht.

Innerhalb dieser einmaligen Performance vereint Annette Krebs instrumentale, kammermusikähnliche Elemente mit digitalen, zeitgenössischen Ansätzen und Techniken, und spürt so den feinen Details der Klänge nach. Innerhalb ihrer Serie „Konstruktionen“ entwickelt sie Klang-Skulpturen aus manuell angespielten Soundobjekten, die digital transformiert und musikalisch collagiert werden.
 

Zurück