Sie möchten auf dem Laufenden bleiben? Gerne schicken wir Ihnen regelmäßig unseren Newsletter zu Neuigkeiten aus dem Goethe-Institut Russland.
Logo:Goethe-Institut Logo:Goethe-Institut

Ausgabe 4/2019

Goethe-Institut Russland Newsletter Deutsch unterrichten



Русский | Deutsch



Liebe Kolleginnen und Kollegen,

bald geht es in die wohlverdiente Sommerpause!

Bis zum neuen Schul- und Studienjahr sind es noch knapp zweieinhalb Monate. Aber wir möchten Sie bereits jetzt einladen, Ihre Fortbildungen sowie spannende Aktivitäten und Angebote für ihre Lernenden zu planen.

Sie können sich zum Beispiel für die Teilnahme an dem gesamtrussischen Veranstaltungsmarathon des Deutschlehrerverbandes „Reisen und forschen: Von Alexander von Humboldt bis heute“ anmelden.

Zur Inspiration für Ihren Unterricht schauen Sie sich unsere aktuellen Landeskunde-Materialien an. Gerne schicken wir Ihnen eine Plakatausstellung Ihrer Wahl kostenlos zu.

Planen Sie ein extracurriculares CLIL-Angebot für die 4.-5. Klasse ein? Dazu können Sie die Materialien „Deutsch für kleine Entdecker” und „Deutsch mit der Kinderuni“ einsetzen. Wenn Sie Spaß am Programmieren auf Deutsch haben, können Sie sich als Koordinator*in für die Digitale JuniorUni bewerben.

Und natürlich gibt es wie immer neue Fachlektüre für die Sommerferien.

Unser nächster Newsletter erscheint wieder im August. Wir  wünschen Ihnen erholsame Sommerferien und viel Spaß beim Lesen und Weiterleiten!

Ihre Sprachteams der Goethe-Institute in Russland

Sprachteam Goethe-Institut Moskau Heute: Das Moskauer Team wünscht Ihnen einen schönen Sommer! | © Goethe-Institut

Wetttbewerbe und Veranstaltungen landesweit

Schülerinnen und Schüler zu motivieren ist eine der wichtigsten – und manchmal schwierigsten – Aufgaben von Lehrkräften. Das Goethe-Institut hat eine Reihe von Angeboten zu Kulturveranstaltungen und Wettbewerben zusammengestellt, die dabei helfen sollen: indem das Deutschlernen mehr Spaß und Freude macht.

Materialien für Ihren Unterricht

Suchen Sie für Ihren Deutschunterricht vielleicht attraktive landeskundliche Materialien oder möchten Sie eine deutschlandbezogene Ausstellung an Ihrer Bildungsinstitution zeigen?

Austellung in der Kinderbibliothek
Foto: © Goethe-Institut / Asya Finn

Landeskunde-Plakatausstellungen

Gerne können Sie bei uns eine Plakatausstellung bestellen, um Ihren Unterricht attraktiver zu gestalten oder Ihr Klassenzimmer zu dekorieren. Schulen, Hochschulen und andere staatliche Bildungseinrichtungen in Russland erhalten die Ausstellung kostenlos. Jede Ausstellung wird durch Unterrichtsmaterialien ergänzt, die auf unserer Website zu finden sind.

Mehr
Die deutschen Charts
© Goethe-Institut

Step into German

Charts & Musikclip des Monats

Welcher deutsche Künstler ist gerade total angesagt? Informieren Sie sich über die neuesten Chartstürmer. Von aufstrebenden jungen Talenten bis alteingesessenen Bands, haben sie eines gemeinsam: sie sind sehr beliebt bei deutschen Jugendlichen und können zudem bedenkenlos im Unterricht abgespielt werden. Beim Musikvideo des Monats stellen wir regelmäßig ein neues Video vor, das es in die Top Ten der deutschen Charts geschafft hat.

Mehr
Vitamin de
Foto: © Vitamin de

Journal Vitamin de: Die Natur geniessen und etwas für die Umwelt tun

Von der Erfindung der deutschen Marke Nivea über die Kunstwerke der Renaissance bis zum Freiwilligen Ökologischen Jahr auf einem Jugendbauernhof – in der Sommerausgabe von vitamin de gibt es wieder viel zu entdecken! Die Zeitschrift abonnieren und kostenlos die Audios (MP3) und Arbeitsblätter (PDF) zur Sommerausgabe downloaden kann man auf der Webseite

Mehr
Rahel fährt nach Hamburg
© Goethe-Institut

Unterwegs in Deutschland

Deutschland #nofilter jetzt auch auf Russisch

Unser Projekt „Deutschland #nofilter“ gibt es nun auch auf Russisch. Hier findet man aktuelle Beiträge rund um das Leben in Deutschland: witzige Geschichten aus dem Studentenleben, Reise-Vlogs von Rahel, die verschiedene deutsche Städte bereist, Tipps von Oma Trude, unbekannte Orte in Deutschland und viel mehr!

Mehr

MINT – Lernen mit CLIL in Ihrer Schule

CLIL – Content and language integrated learning – das ist die Methode, mit der zum Beispiel MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) künftig ökonomisch und zeitgemäß in der Fremdsprache unterrichtet werden.

Deutsch für kleine Entdecker
© Goethe-Institut / Anatolijs Vjalihs

Extracurriculares CLIL-Angebot

Deutsch für kleine Entdecker

Deutsch für kleine Entdecker ist ein extracurriculares CLIL-Angebot für die Grundschule. Der Kurs ist für die Zielgruppe Grundschulkinder (4. Klasse) mit oder ohne Deutschkenntnisse konzipiert.

Mehr
Deutsch mit der Kinderuni
© Goethe-Institut / KIDS interactive

Extracurriculares CLIL-Angebot

Deutsch mit der Kinderuni

Das Programm bereitet die Grundschüler/-innen auf den MINT-Unterricht in der Hauptschule vor und motiviert sie gleichzeitig, Deutsch zu lernen. Das Programm wurde im Schuljahr 2018-2019 an 40 Schulen in 10 Regionen Russlands erfolgreich pilotiert. Wir laden Schulen ein, im neuen Schuljahr 2019-2020 das Programm für den extracurricularen Unterricht in ihren Lehrplan aufzunehmen.

Um einen kostenlosen Zugang zu allen Lernmaterialien zu bekommen, füllen Sie bitte das Formular auf dieser Seite aus.

Mehr
LINGO macht MINT
© LINGO macht MINT

LINGO macht MINT

Die Ausgabe 9 der Zeitschrift Lingo macht MINT zum Thema Sport ist auf dem Weg. Das Magazin ist online als E-Book oder Web-Pdf erhältlich. Kostenfrei nach Registrierung: Begleitende Arbeitsblätter zu „Lingo macht MINT“, Heft 9, und die Lehrer-Info zum Download.

Mehr
Calliope mini
© Goethe-Institut

Digitale JuniorUni und Calliope mini

Der Calliope mini ist ein Minicomputer, mit dem man Programmieren auf Deutsch lernen kann. Der Einstieg ist einfach, so dass Kinder, Lehrer/-innen und Eltern ohne Vorkenntnisse loslegen können – und das mit ganz viel Spaß.

Mehr
Coding auf Nauka
Foto: © Goethe-Institut

Regionale Koordinator*Innen für die Junioruni gesucht

Wir suchen für das Projekt „Digitale JuniorUni“ regionale Koordinator*innen, die ab Herbst 2019 eine Reihe von Veranstaltungen in ihrer Region durchführen sollen, in denen das Deutschlernen und das Programmieren lernen mit den Microcontrollern aus Deutschland Calliope mini nach der CLIL-Methode verbunden werden. Möchten Sie für den Ansatz geschult werden und das Programm in Ihrer Region koordinieren? Dann schicken Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 20. August.

Mehr

Fachlektüre

MINT
Foto: © AdobeStock/Zinkevych

3 Fragen zur MINT-Bildung

Der STEM-Bildungsansatz (oder STEAM) wird heute als der modernste und vielversprechendste Trend in der Bildung bezeichnet. Dieser Ansatz wird in den meisten westlichen Ländern zunehmend praktiziert. Bildungsmagazin "Letidor" erzählt, was das Besondere an dem Konzept ist, was seine Vorteile und Unterschiede von der klassischen Bildung sind und wer von dem Ansatz erzogen wird.

Mehr
Dossier MINT-Bildung
Foto: © Fotolia.com/Olena Yakobchuk

MINT und CLIL

MINT – ein wichtiges Thema

Der Deutsche Bildungsserver, mit dem das Goethe-Institut eine Kooperationsvereinbarung eingegangen ist, ist der zentrale Internet-Wegweiser zum Bildungssystem in Deutschland. Sein Portal verweist auf Internet-Ressourcen, die u.a. von Bund und Ländern, der Europäischen Union, von Hochschulen, Schulen, Landesinstituten, Forschungs- und Serviceeinrichtungen und Einrichtungen der Fachinformation angeboten werden.

Mehr
Lehrer-Schüler-Beziehung
© adobe.stock

Magazin Sprache

Pädagogische Beziehung – Der Geheimcode für Lernerfolg

Trotz medialer Digitalisierung bleiben Lehren und Lernen analoge Prozesse. Die Unterrichtsforschung lenkt aktuell den Blick auf den unterschätzten Aspekt der Lehrer-Schüler-Beziehung. Ihre Qualität gehört zu den wirkungsmächtigsten Einflüssen auf die Lernleistung – und an ihr lässt sich arbeiten.

Mehr
Der Europäische Tag der Sprache
© EDL

Magazin Sprache

Wir feiern die sprachliche Vielfalt Europas

Der Europäische Tag der Sprache – seit 18 Jahren feiern wir die sprachliche Vielfalt Europas! Mehr über die Anfänge des Tages, warum er so beliebt geworden ist, was 2019 passiert und wie Sie am 26. September mitmachen können – mit Hinweisen zu nützlichen Ressourcen.

Mehr
Fremdsprache Deutsch
© Fremdsprache Deutsch

30 Jahre Fremdsprache Deutsch

Die Zeitschrift Fremdsprache Deutsch feiert in diesem Jahr ihren 30. Geburtstag. Bereits das erste Heft 1989 widmete sich dem Thema „Schreiben“ und die Autor*innen fragen, welche neuen Formen des Schreibens sich heute für den Deutschunterricht entdecken lassen. Lehrende beschreiben, welche didaktischen Fragen beispielsweise die Arbeit mit Blogs aufwirft. Es geht um kreatives und kooperatives Schreiben, wenn Lernende z. B. gemeinsam an einer Online Schülerzeitung arbeiten. Schreiben ist aber auch Arbeit an Sprache, wie u. a. ein Beitrag zur Rechtschreibung darstellt.

Mehr

Sie kennen Deutschlehrende und Deutschlernende, die unseren #deutschunterrichten-Newsletter noch nicht abonniert haben? Dann leiten Sie bitte den Link zu dieser Website an Ihre Kolleg*innen, Studierenden und Ihren Elternverteiler weiter!



Newsletter bestellen

Abonnieren

Soziale Medien

Vkontakte

Kontakt

Goethe-Institut Moskau
Für die Föderationskreise Zentralrussland, Südrussland, Nordkaukasus, Wolga und Ural
Leninskij Prospekt 95a
119313 Moskau
Tel. +7 495 93624-57/58/59/60
info-moskau@goethe.de

Goethe-Institut St. Petersburg
Für den Föderationskreis Nordwestrussland
Nab. Reki Moiki 58, 7. Etage
190000 St. Petersburg
Tel. +7 812 3631125
info-spb@goethe.de

Goethe-Institut Nowosibirsk
Für die Föderationskreise Sibirien und Fernost
ul. Maksima Gorkogo 42
630099 Nowosibirsk
Tel. +7 383 3621474
info-nowosibirsk@goethe.de