Neue Angebote zur sprachlichen Förderung der russlanddeutschen Minderheit 2020


​Sprachliche Aus- und Fortbildung von Vertretern der russlanddeutschen Minderheit ist ein wichtiger Schwerpunkt dieser Förderungsprogramme. Dazu gehören zahlreiche Deutschlernangebote inklusive international anerkannte Prüfungen des Goethe-Instituts, sprachliche, landeskundliche und methodisch-didaktische Fortbildung von Deutschlehrern an Begegnungszentren der Russlanddeutschen sowie weitere Maßnahmen zur Verbesserung der Unterrichtsqualität.

Jugendaustausch 2020 

Wegen der Covid-19-Pandemie wurden Projekttermine auf das Jahr 2021 verschoben.
Bewerbung: bis zum 30.09.2021. Die Ausschreibung und das Anmeldeformular werden im Januar 2021 veröffentlicht. 


Förderung von Sprach- und Bildungsprojekten 2021

Die Ausschreibung und das Anmeldeformular werden im November 2020 veröffentlicht. 


Online-Fortbildungen  für Deutschlehrer*innen an Begegnungszentren 2021

Die Ausschreibung und das Anmeldeformular werden im November 2020 veröffentlicht. 
Bewerbung: bis zum 25.01.2021


Freun@de vor Ort – Встреча с немецким 2020

Die Ausschreibung und das Anmeldeformular werden im November 2020 veröffentlicht. 
Bewerbung: bis zum 31.01.2021


Sprachassistenten–Programm in der Russischen Föderation 2021/22

Die Bewerbung um den Einsatz im Jahr 2020-21 ist abgeschlossen. Die Ausschreibung 2021-22 wird im Dezember 2020 veröffentlicht.



Sprachkursstipendien an Sprachlernzentren in Russland 2020

Im Jahre 2021 wird das Stipenidenprogramm im Rahmen der Kooperationsprojekte des Goethe-Instituts und des Internationalen Verbands der deutschen Kultur realisiert.