Kontakt und Einschreibung
Ankara

Kontakt und Einschreibung Foto: Goethe-Institut/ Loredana La Rocca

Kontakt und Einschreibung

Sie können von Montag bis Freitag von 12:00-16:00 Uhr unter der Telefonnummer 0533 068 54 63 Informationen zu den Kursen und Prüfungen erhalten. 

Sie können von Montag bis Freitag von 12:00-16:00 Uhr unter der Telefonnummer 0533 068 54 63 Informationen zu den Kursen und Prüfungen erhalten. Sie können sich auch an kurse-ankara@goethe.de  wenden.
KURSKALENDER 2020

JANUAR
Online Einstufung: 16.12.2019
Anmeldung: 02.-03.01.2020
Kurs: 07.01.-02.03.2020

FEBRUAR
Online Einstufung: 17.02.2020
Anmeldung: 06.+09.03.2020
Kurs: 11.03.-22.05.2020

MAI
Online Einstufung: 27.04.2020
Anmeldung: Teilnehmer ohne Deutschkenntnisse ab 30.04.2020
Teilnehmer mit Vorkenntnissen 20.-21.05.2020
Kurs: 29.05.-24.07.2020

AUGUST
Online Einstufung: 14.07.2020
Anmeldung: Teilnehmer ohne Deutschkenntnisse am 06.-19.07.2020
Teilnehmer mit Vorkenntnissen 16.-19.07.2020
Kurs: 21.08.-18.10.2020

SEPTEMBER
Online Einstufung: 09.09.2020
Anmeldung: Teilnehmer ohne Deutschkenntnisse am 31.08.2020
Teilnehmer mit Vorkenntnissen 15.09.2020
Kurs: 18.09.-15.10.2020

OKTOBER
Online Einstufung: 20.10.2020
Anmeldung für Teilnehmer ohne Deutschkenntnisse ab 28.09.2020
Anmeldung für Teilnehmer mit Vorkenntnissen am 21.+22.10.2020
Kurs: 31.10.-25.12.2020

Die nächsten Kurs- und Einschreibungstermine werden in Kürze veröffentlicht.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Weitere Informationen werden in Kürze veröffentlicht!
 
 
Einschreibungstermin:

Teilnehmer ohne Deutschkenntnisse ab 28.09.2020
Teilnehmer mit Vorkenntnissen am 21.+22.10.2020

Kursdauer: 31.10.-25.12.2020

Den aktuellen Kursteilnehmern wird für die nächste Kursperiode Vorrang bei der Einschreibung gewährt.
Aus diesem Grund können möglicherweise nicht alle ­Teilnehmer, die an einem Kurs interessiert sind, eingeschrieben werden.
Neujahr  01.01.2020
Kinderfest  23/24.04.2020
Tag der Arbeit 01.05.2020
Sport- und Jugendfest 18/19.05.2020
Ramadanfest 23-26.05.2020
Tag der Demokratie und Freiheit 15.07.2020
Opferfest 30.07-03.08.2020
Siegesfest 30.08.2020
Republikfest 28-30.10.2020
Nach Abschluss der Anmeldung erhalten Sie von uns eine Buchungsbestätigungs-Email mit den genauen Zahlungsmodalitäten.
Der Anmeldeprozess ist abgeschlossen, wenn Sie innerhalb von 24 Stunden nach Erhalt dieser Buchungsbestätigungs-Email die Kursgebühr per Banküberweisung vollständig bezahlt haben.

Bitte beachten Sie, dass wir bei einigen E-Mailanbietern die Erfahrung gemacht haben, dass unsere E-Mail im Spam Postfach landen. Falls Sie keine E-Mail von uns erhalten sollten, schreiben Sie bitte eine E-Mail an kurse-ankara@goethe.de.
1. Allgemeine Teilnahmevoraussetzung 
Der/die Kursteilnehmer/-in muss mindestens 18 Jahre alt sein. Die Jugendkurse wenden sich an Teilnehmer zwischen 13 und 17 Jahren.
 
2. Zahlungsbedingungen

2.1. Die Kursgebühr wird nach der Voranmeldung bzw. während der Einschreibung
In Ankara: per Banküberweisung bezahlt
In Izmir: im Sprachkursbüro per Kreditkarte oder bei der Bank eingezahlt und der Bankbeleg im Sprachkursbüro abgegeben
In Istanbul: per Banküberweisung bezahlt
2.2. Das Bezahlen der Kursgebühr ohne vorherige Anmeldung garantiert keinen Kursplatz.
2.3. Geht die Zahlung der Kursgebühr nicht rechtzeitig ein, wird die Anmeldung storniert. Sollte in der Zwischenzeit der jeweilige Kurs ausgebucht sein, erfolgt eine Rückzahlung der Kursgebühr.
2.4. Sämtliche anfallenden Bankgebühren mit der Zahlung der Kursgebühr gehen zu Lasten des Kursteilnehmers/der Kursteilnehmerin.
 
3. Preise
3.1. Die zum Zeitpunkt der Anmeldung gültigen Preise im jeweils aktuellen Kurstermin des Goethe-Instituts sind Vertragsbestandteil.
3.2. Wird von dem Kursteilnehmer eine Umbuchung gewünscht (z.B. Änderung der Kurszeit oder Kurswechsel), so ist das kostenfrei. Ein Kurswechsel ist nur dann möglich, wenn es einen Platz in dem gewünschten Kurs gibt.
3.3. Überzahlungen bei Kurs- und Prüfungsgebühren bis zu 30 TL werden aus verwaltungstechnischen Gründen nicht zurückerstattet.
 
4. Einschreibung und Einstufung
4.1. Teilnehmer mit Vorkenntnissen nehmen an einem Einstufungstest teil. Der Einstufungstest ist sechs Monate gültig. Für Anfänger wird kein Einstufungstest durchgeführt.
4.2. Bei der Anmeldung im Goethe-Institut Ankara wird ein Passfoto benötigt.
4.3. Die Empfehlungen für den Folgekurs haben eine sechsmonatige Gültigkeit. Teilnehmer, die einen Folgekurs besuchen möchten, sind verpflichtet, die zuletzt erhaltenen Empfehlungen bei der Einschreibung vorzulegen.
 
5. Rücktritt
5.1. Kursabmeldungen und Rückzahlungsforderungen müssen schriftlich oder per E-Mail eingereicht werden.
5.2. Es besteht die Möglichkeit, vor Beginn des Kurses die Teilnahme zu stornieren. In diesem Fall wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 100,-TL erhoben. Der Restbetrag wird dem Teilnehmer zurückerstattet.
5.3. Der/Die Kursteilnehmer/-in kann jederzeit vom Vertrag aus wichtigem Grund zurücktreten. In diesem Fall wird die Kursgebühr im Verhältnis der nicht in Anspruch genommenen Leistung rückerstattet. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere bei Krankheit oder ähnlichen Verhinderungsgründen vor.
5.4. Nach Beginn des Kurses ist kein Rücktritt mehr möglich.
5.5. Rückzahlungen erfolgen auf die von den Kursteilnehmern/den Kursteilnehmerinnen angegebenen Konten per Banküberweisung.
 
6. Kurseinteilung / Klassengröße

6.1. Unsere Kurse haben mindestens 8 und höchstens 18 Teilnehmer. Sollte bei Kursbeginn eine zu geringe Teilnehmerzahl vorliegen, behalten wir uns das Recht vor, diesen Kurs zu annullieren oder zu verschieben. In diesem Fall bieten wir den Teilnehmern die Möglichkeit, in einen anderen Kurs zu wechseln oder wir erstatten die gesamte Kursgebühr. Leider können nur solche Kurse zustande kommen, die am Ende der Einschreibefrist die Mindestteilnehmerzahl aufweisen. Um zu verhindern, dass ein Kurs abgesagt werden muss, der bei rechtzeitiger Anmeldung von Interessenten zustande gekommen wäre, bitten wir Sie auch in Ihrem eigenen Interesse, sich innerhalb der angegebenen Frist anzumelden.
 
7. Pflichten des Kursteilnehmers

7.1. Es besteht eine Teilnahmepflicht von 70%. Andernfalls wird keine Teilnahmebestätigung ausgestellt.
7.2. Der/die Kursteilnehmer/-in ist verpflichtet beim Betreten des Goethe-Instituts seinen Teilnehmerausweis vorzuzeigen.
7.3. Der Kursteilnehmer haftet selbst für seine Wertgegenstände.
 
8. Haftung des Goethe-lnstituts

Für die Haftung des Goethe-Instituts und seiner Mitarbeiter gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Das Goethe-Institut haftet nicht für den Ausfall seiner Leistungen aufgrund höherer Gewalt (z. B. Naturkatastrophen, Feuer, Überschwemmungen, Krieg, behördliche Anordnungen und alle anderen Umstände), die außerhalb der Kontrolle der Vertragsparteien stehen.
 
9. Datenschutz
Der/die Kursteilnehmer/-in willigt ein, dass das Goethe-Institut seine/ihre Anmelde-, Abrechnungs- und Leistungsdaten elektronisch erfasst. Der/die Kursteilnehmer/-in ist damit einverstanden, weiterhin vom Goethe-Institut Informationen u.a. Newsletter zu erhalten.

10. Anzuwendendes Recht, Gerichtsstand
Als Gerichtsstand wird für das Goethe-Institut Ankara Ankara, für das Goethe-Institut Izmir Izmir und für das Goethe-Institut Istanbul Istanbul vereinbart.

11. DEUTSCH ONLINE Gruppenkurs des Goethe-Instituts

11.1. Sollte zukünftig die Teilnahme an Präsenzkursen erwünscht sein, bedarf dies einer Vertragsänderung und einer gesonderten Antragstellung.

11.2. Für den Fall „höherer Gewalt“, dies bedeutet wenn die Leistung im Vertrag unmöglich gemacht wird, weil ein von außen kommendes, von keiner Partei beherrschbares Ereignis vorliegt, das von niemandem im Rahmen der zuzumutenden Sorgfalt abgewendet werden konnte (z.B. Unruhen, kriegerische oder terroristische Auseinandersetzungen, Naturkatastrophen, Epidemien, Pandemien usw.), behält sich das Goethe -Institut vor, der/dem KTN auf den individuellen Fall maßgeschneiderte  Änderungen des Kurses anzubieten (z.B. in zeitlicher oder räumlicher Hinsicht). In einem solchen Fall wird der/dem KTN ein neues Angebot unter Fristsetzung unterbreitet und die/der KTN wird um Mitteilung gebeten, ob sie/er das abgeänderte Angebot annehmen oder vom Vertrag zurücktreten möchte. Sollte die/der KTN vom Vertrag zurücktreten will, werden etwaige geleistete Zahlungen der/dem KTN unter Berücksichtigung der bereits erbrachten Leistungen zurückerstattet.

11.3. Es besteht die Möglichkeit, vor Beginn des Kurses die Teilnahme zu stornieren. In diesem Fall wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 100,-TL erhoben. Der Restbetrag wird dem Teilnehmer zurückerstattet.

Nach Beginn des Kurses ist kein Rücktritt mehr möglich.

Unser Institut behält sich das Recht vor, Änderungen vorzunehmen.