100 Beuys

100 Beuys Ausstellung © Jofro

Joseph Beuys – Am 12. Mai 2021 wäre Joseph Beuys 100 Jahre alt geworden.´Der Mann mit dem Hut, dem Filz und der Fettecke war ein deutscher Aktionskünstler,  Zeichner, Kunstprofessor und Kunsttheoretiker. Beuys setzte sich in seinem umfangreichen Werk mit Fragen des Humanismus, der Sozialphilosophie und Anthroposophie auseinander. Er formte den „erweiterten Kunstbegriffs“ und erschuf die „Soziale Plastik“, bei der die Kommunikation mit Menschen, Tieren und der Natur und nicht die Person oder das Werk des Kunstschaffenden im Mittelpunkt stehen sollte.
 
Was bewegt Hochschulen und Akteur*innen der türkischen Kulturszene zur Auseinandersetzung mit  Joseph Beuys, seiner Kunst, seinen Ideen, seiner Sicht der Welt und der Menschen?
 
Der jahrhundertelange Raubbau an der Natur hat unübersehbar Spuren hinterlassen, eine Pandemie macht der Weltgemeinschaft zu schaffen und der öffentliche Meinungsaustausch kennt kaum mehr Norm noch Grenze. Das Bedürfnis nach Reflexion, sozialer Interaktion, einem Ventil in der Krise findet sich in der Hinwendung zur Kunst.
 
„Kunst heilt“,  hieß es optimistisch in einem der Vorgespräche zum Beuys-Jubiläumsjahr in Izmir. Viele Fragen zu den Problemen einer globalen Welt hatte Joseph Beuys schon vor über einem halben Jahrhundert in die öffentliche Diskussion gebracht. Er galt damit als Provokateur und Prophet zugleich.
Sein erweiterter Kunstbegriff mit der Infragestellung von Althergebrachtem, Regeln und Hierarchien sprengte den Rahmen des Kultur- und Hochschulbetriebs.
Beuys´ Interventionen waren nicht nur in Deutschland von progressiver, heilsamer Wirkung für jene Institutionen.
In der Türkei nehmen deshalb zwei Universitäten in Izmir und eine in Batman den runden Geburtstag zum Anlass über den Künstler, Kulturtheoretiker, den Lehrer und Kunst-professor Joseph Beuys zu reflektieren.
In Izmir setzen sich Galerien, Kunstschaffende und künstlerischer Nachwuchs kreativ mit seinen Ideen und Werken auseinander und präsentieren sich und ihre Projekte auf einer in der Türkei eigens gestalteten Geburtstagsplattform 

100 Beuys
Diese Plattform steht für Vielseitigkeit, Kunst, akademische Nachdenklichkeit und Gedankenaustausch, sie spiegelt die vielfältigen Ideen in der Türkei anlässlich des hundertsten Geburtstags von Joseph Beuys wider.
Sie wird stetig aktualisiert, behält den Überblick und informiert 2021 über alle Aktivitäten rund um Beuys.