Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Im Fokus

Internationaler Hilfsfonds 2020 © Goethe Institut Caracas

Internationaler Hilfsfonds 2020 für Organisationen in Kultur und Bildung

Auf Initiative des Goethe-Instituts und des Auswärtigen Amts wurde im Sommer 2020 ein Internationaler Hilfsfonds eingerichtet, um Organisationen aus Kultur und Bildung im Ausland schnell in der Corona-Pandemie zu unterstützen. Hacienda La Trinidad und Trasnocho Cultural wurden in Venezuela ausgewählt, um Projekte vor Ort durchzuführen

Intellektuelle und Künstler*innen weltweit zu den gesellschaftlichen Auswirkungen der Pandemie

Reflexionen für eine Post-Corona-Zeit
Danachgedanken

(06. April 2020)
Was bedeutet die Corona-Krise für jeden einzelnen Menschen und für unsere Gesellschaft? Intellektuelle und Künstler*innen weltweit beantworten für das Projekt „Danachgedanken“ diese Frage – mit Blick auf das Jetzt und mit Blick auf eine Zeit danach. Den Anfang macht die indische Historikerin Romila Thapar.

Por los caminos verdes © Ariel Pintos/Hacienda La Trinidad

„POR LOS CAMINOS VERDES“ Venezuela 250 Jahre nach Humboldt

Im Rahmen der weltweiten Feiern zum Geburtsjubiläum von Alexander von Humboldt organisierte das Goethe-Institut Caracas zusammen mit der Hacienda La Trinidad Kulturpark ein künstlerisches Ausstellungsprojekt.

Top