Kultur

Neues aus Kultur und Gesellschaft

Buchcover: der rote Swimmingpool © Hanser Berlin

Natalie Buchholz
Zerbrechende Idylle

Adams Eltern trennen sich – für ihn kommt das aus heiterem Himmel und verleitet ihn zu einer dramatischen Tat. Am Ende erfährt er, dass seine Eltern schon immer ein Geheimnis vor ihm hüteten. Die spannungsreiche Coming-of-Age-Geschichte ist das Debüt von Natalie Buchholz.


Buchcover: Die Wahrheit über das Lügen © Diogenes

Benedict Wells
Wahrheit, Lügen und andere Geschichten

Als 2008 sein erster Roman bei Diogenes erschien, war Benedict Wells mit 23 Jahren der jüngste Autor des renommierten Verlags. Dieser Roman ist mittlerweile verfilmt worden, und auch die nächsten drei Bücher waren erfolgreich. Nun legt Wells einen fast schon klassisch zu nennenden Erzählband vor.


Eine Welt aus Codes: Besucher der Ausstellung „Open Codes. Leben in digitalen Welten“ des ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe werden in einen digitalen Datenkörper transformiert. © ZKM | Karlsruhe, Foto: Felix Grünschloß

Künstliche Intelligenz
Kunst aus Code

Kunst und Robotik haben nichts miteinander zu tun? Weit gefehlt: Künstliche Intelligenz ist gleichzeitig Werkzeug und Konkurrenz für Kreative. Der digitale Wandel liefert zudem auch Themen für kritische Kunst.


Top