Konferenz Landeskonferenz für Deutschlehrer in Viktoria 2017

table with IPad Milanovic (stocksy.com)/bombuscreative (istockphoto.com)

Fr, 01.09.2017

Bayview Eden

6 Queens Road
3004 Melbourne

Multimedial. Digital. Global

Schüler, -innen wachsen in einer Welt auf, die vermehrt durch Technologien  beeinflusst wird. Lehrer, -innen erforschen fortlaufend die Möglichkeiten, die die neuesten Technologien für den Deutschunterricht zu bieten haben.

Die Viktorianische Landeskonferenz für Deutschlehrer bietet die Möglichkeit, sich mit Kollegen, -innen auszutauschen und zu vernetzen und Eindrücke und Ideen von Präsentatoren, -innen aus Viktoria, Australien und Übersee zu sammeln.

Keynote-Präsentation: Autor und Produzent David Fermer.

Beteiligen Sie sich mit einem 30- oder 45-minütigen Beitrag an diesem Fortbildungsangebot und lassen Sie uns an Ihren neusten Erkenntnissen, Ideen, oder Erfahrungsberichten teilhaben.

Vorschläge für Konferenzbeiträge können bis zum 16. Juli eingereicht werden (letzte Woche der Schulferien für staatliche Schulen in Viktoria).

Anmeldungen erfolgen über das Onlineformular (bis zum 18. August).

Anmeldegebühren
AGTV und SAGTA Mitglieder (nicht Schulmitgliedsschaft): $100
Nicht-Mitglieder: $190
AGTV Ermäßigung*: $50
Nicht-Mitglieder Ermäßigung*: $80
 
*Ermäßigung = Vollzeitstudenten, -innen, Lehrer, -innen in der Ausbildung oder Sprachassitenten, -innen.

Unterkunft
Wir konnten für Konferenzteilnehmer, -innen einen Sonderpreis für Übernachtungen im Bayview Eden Hotel aushandeln: $155 Einzel- oder Doppelzimmer (ohne Frühstück), $175 Einzelzimmer mit Frühstück und $195 Doppelzimmer mit 2x Frühstück. Nach dem 18. August 2017 sind Zimmer nur begrenzt verfügbar. Bitte buchen Sie online (Gruppencode GOETHE), per E-Mail reservations.bem@bayviewhotels.com oder per Telefon über 03 9250 2222.   

Information für Aussteller
Wir bieten Ausstellungsflächen für eine Gebühr von $230.00 (inkl. GST) + $70.00 für jede weitere Person. Bitte melden Sie sich hier an.

Die Konferenz wird vom Goethe-Institut Australien, von der Regierung in Viktoria, von dem Programm Kultur und Sprache des Bundesministeriums für Bildung in Österreich und von dem viktorianischem Deutschlehrerverband AGTV Inc. unterstützt.

Zurück