Ausstellung & Programm Making Art Public

Kaldor Public Art Projects: Thomas Demand "The Dailies" (Detail) 2012 © Photo Paul Green Kaldor Public Art Projects: Thomas Demand "The Dailies" (Detail) 2012 © Photo Paul Green

Sa, 07.09.2019 -
So, 16.02.2020

Art Gallery of New South Wales

Art Gallery Rd
2000 Sydney

Kaldor Public Art Projects feiert 50 Jahre

Im Jahr 2019 feiert Kaldor Public Art Projects das 50-jährige Jubiläum seiner kulturellen Arbeit an der Entwicklung und Präsentation von 35 internationalen Kunstprojekten in Australien. Im Laufe der Jahre hat das Goethe-Institut immer wieder mit Kaldor Public Art Projects zusammengearbeitet, und diese Partnerschaft setzt sich in der aktuellen Ausstellung und dem aktuellen Programm Making Art Public fort.

Zu den wichtigsten Momenten gehört 21 Beach Cells (2007), in dem der Künstler Gregor Schneider ein Labyrinth aus Zäunen am Bondi Beach installierte. Thomas Demand verwandelte für seine Arbeit The Dailies (2012) eine runde Hoteletage in eine Installation an der Schnittstelle von Fiktion und Alltag. Andere internationale Künstler wie Tino Sehgal, Asad Raza, Anri Sala, Xavier Le Roy, Simon Fujiwara und Tatzu Nishi stehen exemplarisch für die unbändige kreative Dynamik Berlins. Dies sind nur einige der zahlreichen Projekte, die in der fünfmonatigen Ausstellung und dem Jubiläumsprogramm vorgestellt werden.

Making Art Public läuft vom 7. September 2019 bis zum 16. Februar 2020 in der Art Gallery von New South Wales in Sydney. Ausstellung und Veranstaltungen sind kostenlos, für einige Veranstaltungen ist jedoch möglicherweise eine Registrierung erforderlich.

Zurück