Konzert Deutsch-Amerikanische-Freundschaft

So, 17.11.2019

Town Hall Melbourne

90-130 Swanston St
3000 Melbourne

Konzert der Elektro-Legenden

Es ist uns eine besondere Freude, die Band Deutsch Amerikanische Freundschaft, auch unter dem Akronym D.A.F. bekannt, im Rahmen der Melbourne Music Week zu präsentieren.

Die Gründer sind Ikonen der 80er Jahre: Robert Görl (Schlagzeug, Elektronik) und Gabriel „Gabi“ Delgado-López (Gesang). Bekannt für experimentelle und kontroverse elektronische Musik, gründete sich die Elektro-Punk-Band 1978 in Wuppertal. Ihr musikalischer Einfluss hält bis heute an. Man kann sehr gespannt sein auf dieses exklusive Konzert in der Melbourner Townhall, bei dem vielleicht sogar die Orgel der Stadthalle zum Einsatz kommt...

Die beiden Musiker revolutionierten nicht nur das Musik-Genre, sondern stellten auch die Bühnen auf den Kopf. Hinter einem Technik- und Keyboard-Turm verborgen, brachten sie eine ganz neue Art der Musik auf die Bühne, dessen Provokationsgrad mit der Hit-Single "Der Mussolini" seinen Höhepunkt erreichte.

D.A.F zählen als Vorreiter und Inspiration für die Genres Electropunk, Electronic Body Music und Techno.

Alle Veranstaltungen dieser Reihe auf einen Blick.

Zurück