Anna Wolowik

Anna Wolowik © Anna Wolowik Anna Wolowik ist Zeichnerin und Comiczeichnerin aus Kaliningrad. 2016 wurde ihr Comic Welche Farbe hat der Schnee? in der Kategorie „Beste Grafik“ mit dem Preis des Comicfestivals BigFest ausgezeichnet. 2017 erhielt sie auch den Preis für die beste Grafik des Verlags Boomfest (für Jakow). 2019 erschien  Tux, ein Comic über die Kindheit von Linus Torwalds (in: Neighbours, Anthologie russischer und finnischer Comics).

... antwortet

Der Unterschied zwischen Reisefotos und Reisezeichnungen ist für mich... 
"... liegt in der Aufmerksamkeit. Um ein Gebäude, einen Springbrunnen oder einen Menschen zu zeichnen, muss man sie aufmerksam betrachten. Länger als gewöhnlich. Durch dieses Mustern merke ich mehrere Details, verinnerliche den Moment besser; das ist im Prinzip Meditation. Dennoch fotografiere ich auch sehr gern."

Wenn ich zeichne, dann... 
"... höre ich mir Podcasts und Hörbücher an."

Inspiriert haben mich auf meinen „Reisen“ vor allem...
"... Freiheit, Abenteuer und Schönheit. Auf einer Reise sind sie immer leichter zu bemerken."

Ich möchte gern noch... 
"... erleben, dass die Pandemie zu Ende ist, Grenzen wieder offen sind. Dass man wieder reisen kann und keine Angst vor Menschenmengen hat."

Auf meinem nächsten Trip gehört in meine Reiselektüre... 
"Mitnehmen werde ich nichts. Ich gehe dann in einer unbekannten Stadt in eine Buchhandlung und kaufe dort neue Bücher. So ist es spannender."

... Bei Graphic Travelogues

Kaliningrad

 

Top