Aufgaben und Ziele

Goethe-Institut Aufgaben und Ziele Foto: Goethe-Institut/Loredana La Rocca

Sprache. Kultur. Deutschland.

Das Goethe-Institut e.V. ist das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland.

Wir fördern die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland und pflegen die internationale kulturelle Zusammenarbeit. Wir vermitteln ein umfassendes Deutschlandbild durch Information über das kulturelle, gesellschaftliche und politische Leben in unserem Land. Unsere Kultur- und Bildungsprogramme fördern den interkulturellen Dialog und ermöglichen kulturelle Teilhabe. Sie stärken den Ausbau zivilgesellschaftlicher Strukturen und fördern weltweite Mobilität.

Mit unserem Netzwerk aus Goethe-Instituten, Goethe-Zentren, Kulturgesellschaften, Lesesälen sowie Prüfungs- und Sprachlernzentren sind wir seit über sechzig Jahren für viele Menschen der erste Kontakt mit Deutschland. Die langjährige partnerschaftliche Zusammenarbeit mit führenden Institutionen und Persönlichkeiten in über 90 Ländern schafft nachhaltiges Vertrauen in unser Land. Wir sind Partner für alle, die sich aktiv mit Deutschland und seiner Kultur beschäftigen und arbeiten eigenverantwortlich und parteipolitisch ungebunden.

Foyer des Goethe-Instituts Santiago © FAR frohn&rojas Foto: Guy Wenborne

Das Goethe-Institut in Chile

Das Goethe-Institut Chile ist der renommierteste Anbieter von Deutschkursen und international anerkannten Prüfungen in der Stadt. Wir bieten allgemeinsprachliche Kurse aller Niveaus für Erwachsene an. Im Bereich der Sprachkurse und Prüfungen kooperiert das Goethe-Institut Santiago mit zahlreichen Universitäten im Großraum Santiago und ganz Chile. Unser Kursbüro organisiert Sprachkursaufenthalte an den Goethe-Instituten in Deutschland. Das Goethe-Institut Santiago veranstaltet Workshops und Seminare für Lehrer im Bereich Deutsch als Fremdsprache. Ein umfangreiches Prüfungsprogramm an unserem Institut ergänzt unsere Spracharbeit. Ein Selbstlernzentrum bietet eingeschriebenen Kursteilnehmern, aber auch externen Interessierten ein reichhaltiges Übungsprogramm.

Die Bibliothek mit Selbstlernzentrum des Goethe-Instituts Chile vermitteln Informationen zu aktuellen Aspekten des kulturellen, gesellschaftlichen und politischen Lebens in Deutschland. Es bietet umfangreiche Buch- und Medienbestände sowie gezielte Informationsdienstleistungen für alle, die sich für Deutschland interessieren. Sammelschwerpunkte in Santiago sind: Deutsche Literatur, Philosophie und Kinderliteratur. Es sind auch Internetarbeitsplätze vorhanden. Im Rahmen der Bestandskooperation wird mit Öffentlichen Bibliotheken in Santiago zusammen gearbeitet. Bei uns können Sie auch Wochenzeitschriften und Magazine lesen und ausleihen. Natürlich besitzen wir auch Wifi und eine digitale Bibliothek. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Das kulturelle Programmangebot des Goethe-Instituts Santiago spiegelt ein breites Spektrum von Themen in den unterschiedlichen Sparten wie Literatur, Philosophie und Kulturwissenschaften, Film und Medien, Bildende Kunst, Architektur, Design, Musik, Tanz und Theater wider, mit dem Schwerpunkt auf aktuellen Tendenzen. Die Kinemathek des Goethe-Instituts verfügt über einen großen Bestand von deutschen Spiel- und Dokumentarfilmen vom Expressionismus bis zur Gegenwart, die alle spanisch untertitelt sind und landesweit eingesetzt werden können.

Neben dem eigenen Haus als Veranstaltungsort ist das Wirken des Goethe-Instituts in erster Linie auf die Zusammenarbeit mit anderen Kultureinrichtungen in Santiago und ganz Chile ausgerichtet.