Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1) Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
Hände, die ein Schlagzeug spielen© Goethe In-Sessions

Musiker*innen aus Chile und Deutschland
Goethe In-Sessions

Das Goethe-Institut Chile präsentiert die Goethe In-Sessions: eine Reihe von Konzerten, die in den Räumlichkeiten des Instituts stattfinden und gleichzeitig aufgezeichnet werden. Anschließend sind sie online abrufbar. Bei diesen Konzerten werden Künstler*innen eingeladen, neue musikalische Formen in unterschiedlichen Genres wie Pop, Rock und Electronica zu erarbeiten und mit ihnen zu experimentieren. Künstler*innen aus Deutschland und Chile erzählen in diesen Sessions und Interviews ihre Geschichten, Anfänge und Interessen und reflektieren ihre musikalische Arbeit. Jede Goethe In-Session wird auf dem YouTube-Kanal des Instituts veröffentlicht.
 
Die Goethe In-Sessions unter der Regie des Filmemachers Sebastián Arriagada werden im Institut selbst aufgezeichnet und erlauben es, ein völlig neues Format auszuprobieren, sowohl digital als auch analog. Das Goethe-Institut war schon immer bestrebt, den Geist der Innovation zu fördern: Die Goethe In-Sessions sind ein Beispiel dafür und bieten eine neue Form der Beteiligung und Beziehung zwischen Publikum und Musiker*innen.

Wenn Sie persönlich an einer der kommenden Goethe In-Sessions teilnehmen möchten, folgen Sie bitte den sozialen Netzwerken des Goethe-Instituts Chile, da die Plätze jeweils sehr begrenzt sind. Vergessen Sie nicht, den YouTube-Kanal des Instituts zu abonnieren.

Wir laden Sie ein, sich die vergangenen Episoden anzusehen und auf die nächsten Folgen zu warten.


Goethe In-Sessions 2022


Goethe In-Sessions 2023 | Demnächst!

Top